Apple

Apple registriert applecoronavirus.com

Apple hat die Domain applecoronavirus.com durch CSC Corporate Domains, Inc. registrieren lassen. Die CSC, Inc. ist ein Unternehmen, das Domains für große Marken, so auch Apple, registriert.

Zeitgleich mit der Bekanntgabe einer Zusammenarbeit mit Google hat Apple, Inc. die Domain applecoronavirus.com registrieren lassen. Der WHOis-Eintrag gibt Aufschluss darüber.

Apple registriert applecoronavirus.com

Noch nicht erreichbar

Wenn man die Domain allerdings aufruft, sind momentan noch keine Inhalte hinterlegt. Die Domain ist nicht erreichbar. Dies könnte sich allerdings innerhalb kürzester Zeit ändern, denn es liegt in der Natur der Sache, dass die Domain nur einen Zweck erfüllt, solange die Corona-Pandemie nicht eingedämmt ist.

Politik auf dem Weg aus dem Lock-Down

Die Bundesminister sprechen derweil fahrlässig davon, die Beschränkungen zu lockern und sie erneut auszusprechen, sobald das Virus „wieder ausbricht“. Was dabei übersehen wird, ist der Umstand, dass das Virus in keiner Weise eingedämmt ist. Laut Echtzeit-Statistik sind die Zahlen der Neuinfektionen zwar rückläufig, das liegt allerdings am Osterwochenende. Es wird schlichtweg weniger getestet und die Zahlen werden weniger häufig aktualisiert.

 


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

Vorheriger Beitrag
Montagschnipsel 13.04.2020
 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.