Corona-Warn-App
Wissenschaft & Technik

Corona-Warn-App 2.0: Jetzt mit Check-in mittels QR-Code

Die Corona-Warn-App hat mit der Version 2.0 jetzt ein Update bekommen, mit dem Nutzer QR-Codes an Geschäften und auf Veranstaltungen scannen können. Ähnlich also der App Luca. Nur mit mit besserem Datenschutz.

Durch Scannen des QR-Codes können sich Gäste bei Ankunft einchecken, um so ihre Anwesenheit zu registrieren. Auf Wunsch legt die App außerdem einen entsprechenden Tagebuch-Eintrag an. Wird eine eingecheckte Person später positiv auf das Corona-Virus getestet, können andere Personen gewarnt werden, die zur selben Zeit eingecheckt waren. Zudem muss man nach dem Scan die ungefähre Zeitdauer des Aufenthaltes eingeben.

Voraussetzung ist natürlich, dass ein entsprechender QR-Code an Geschäften oder Veranstaltungsorten existiert. Ich habe noch keinen gesehen…


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Wissenschaft & Technik  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.