iOS 15 Logo
Apple,  iOS

Apple veröffentlicht iOS 15.4 Beta 2 und iPadOS 15.4 Beta 2

Apple hat iOS und iPadOS 15.4 Beta 2 veröffentlicht. Außerdem hat Apple watchOS 8.5 Beta 2, tvOS 15.4 Beta 2 und macOS 12.3 Beta 2 zum Testen bereitgestellt. Die Builtnummer ist 19E5219e auf dem iPhone und dem iPad. Apple hat in seinen Releasenotes explizit erwähnt, dass man diese Beta-Version auf einem iPad Pro 12.9 (5. Generation) sowie auf einem iPad Pro 11 (3. Generation) nur dann installieren kann, wenn bereits iPad 15.4 Beta 1 installiert ist. Man kann also nicht von iPadOS 15.3 auf iPadOS 15.4 Beta 2 updaten. Hierbei handelt es sich um einen Bug.

Die iPhones 12 und 13 haben einmal mehr ein Modem-Update bekommen, das die Konnektivität verbessern soll.

Apple hat eine Bezahlfunktion angekündigt, mit der Nutzer:innen einfach das iPhone an ein iPhone eines Ladenbesitzers halten können, um zu zahlen. Wahlweise kann ein iPhone auch Zahlungen per „echter“ Kreditkarte annehmen, indem man die Karte einfach an ein iPhone hält. Im Code von iOS 15.4 sind Hinweise darauf enthalten. Auf seiner US-Webseite nennt Apple dies Tap to Pay und hat die Funktion für den Herbst angekündigt.

Apple Tap to Pay

Ebenfalls im Code befinden sich Hinweise darauf, dass Apps außerhalb des App Stores geladen werden können. Apple befindet sich diesbezüglich ja in einigen gerichtlichen Auseinandersetzungen.


Günstige Apple-Produkte bei Amazon ansehen (*)

Apple Amazon (WV Block)

Die Kameraauswahl in der Lupen-App wurde überarbeitet. Außerdem wurde der SharePlay-Menüpunkt in einigen Apps korrigiert.

Unter iCloud -> iCloud-Mail funktioniert das Anlegen eigener Domains immer noch nicht. Obwohl Apple in seinen Release-Notes angibt, einen anderen Fehler in den eigenen Domains behoben zu haben, kann man den Punkt Eigene E-Mail-Domain in unserem Test nicht einmal aufrufen.

Der „Speicher-Fehler“, bei dem der verfügbare Speicherplatz auf iOS-Geräten falsch angezeigt wurde, ist noch noch nicht auf allen Geräten behoben und das iPhone 13 leidet in einigen Fällen immer noch unter einem pinken Bildschirm. Auch dieser Fehler wurde noch nicht behoben.

Und natürlich wurden wieder allerlei Fehler behoben und Optimierungen durchgeführt.

Wenn Du mehr Artikel zu iOS 15 lesen möchtest, findest Du sie hier und die Release-Notes für iOS 15.4 sind hier.

Wir wird man iOS Betatester?

Um Beta-Tester zu werden, musst Du Dich beim Apple Beta-Programm anmelden und ein Beta-Profil auf Dein iPhone oder iPad laden. Sei Dir aber bewusst, dass Beta-Versionen fehleranfällig sind und Dein Gerät schädigen können. Der Super-Gau, bei dem das Gerät gar nicht mehr startet, ist mir zwar noch nie passiert, aber man weiß ja nie. Am Besten ist es, wenn Du ein Zweitgerät hast, mit dem Du herumspielen kannst.

  • Gehe zum Apple Beta-Programm
  • Klick auf den Button „Registrieren“ und melde Dich mit Deiner Apple-ID an
  • Wähle Dein Gerät (iPhone, iPad, Mac usw) aus der Menüleiste oben
  • Klick auf den Textlink „Dein Gerät registrieren“
  • Klick auf den Button „Profil laden“
  • Stimme zu
  • Öffne Deine Einstellungen-App
  • Gehe zu Allgemein und scrolle herunter zu „Profile“
  • Installiere das geladene Profil
  • Starte Dein Gerät ggf. neu

Nun werden Dir vorhandene Beta-Versionen in der Software-Aktualisierung angezeigt. Diese findest Du in der Einstellungen-App unter Allgemein -> Softwareupdate. Viel Spaß.

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.

Bitte unterstütze uns mit einer Kaffeespende, um unsere Arbeit weiter zu ermöglichen. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, iOS  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.