Time Machine Icon
Apple,  Mac

Mac – Wenn auf das Time Machine Backup nicht zugegriffen werden kann

Time Machine ist die interne Backup-Software von macOS. Sie ist einfach zu bedienen und sollte im besten Fall die Arbeit im Hintergrund erledigen. Leider gibt es mit Time Machine immer wieder Probleme. So gibt die Software oftmals den Fehler aus, dass kein Backup erstellt werden konnte, weil auf das Time Machine Backup nicht zugegriffen werden kann. Im Detail werden hier verschiedene Fehlercodes angezeigt, beispielsweise Fehler 35 oder Fehler 17.

Eine mögliche Abhilfe, wenn der Zugriff nicht mehr möglich ist, ist das Trennen des Backup-Mediums. Stelle sicher, dass gerade kein Backup versucht wird. Öffne die Systemeinstellungen am Mac (Apfel-Menü) und klicke auf Time Machine. Wenn kein Backup läuft oder versucht wird, beende die Systemeinstellungen und trenne Dein Backup Medium. Du findest es in der Seitenleiste vom Finder (in der Regel unter dem Punkt „Orte“). Klicke auf das kleine Icon neben dem Backup-Medium, um es auszuwerfen. Das Backup-Medium kann z. B. eine externe Festplatte oder eine NAS sein. Wenn Du eine externe Festplatte nutzt und sie getrennt hast, nimm’ sie einmal kurz vom Strom. Starte Deinen Mac sicherheitshalber einmal neu. Danach sollte das Backup wieder möglich sein.

Offenbar sperrt Time Machine sich hin und wieder selbst, indem es Zugriffe auf das Backup-Bundle nicht mehr freigibt. Sehr nervig, aber in vielen Fällen mit der o.g. Methode leicht zu beheben. In macOS 13 wird Time Machine überarbeitet. Wollen wir hoffen, dass diese Fehler dann der Vergangenheit angehören. macOS 13 wird im Herbst diesen Jahres verfügbar sein und befindet sich derzeit in der Beta-Phase.

Wir haben in diesem Artikeltext keine Werbung geschaltet. Bitte klick‘ hier und unterstütze uns mit einer Kaffeespende, damit das so bleiben kann. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, Mac  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.