Apple
Apple

iOS 14 mit eingebautem Übersetzer und Apple Pencil Support?

Safari soll in iOS 14 einen eingebauten Übersetzer und vollen Apple Pencil Support erhalten. Das heißt, dass man mit dem Apple Pencil direkt auf Webseiten schreiben kann und dies vermutlich auch gespeichert wird. Beim nächsten Besuch der Seite stünden die Notizen dann wieder zur Verfügung. Das wäre eine coole Sache, finde ich.

Außerdem soll Safari einen eigenen, internen Übersetzer bekommen. Wie schon von Google Chrome bekannt, kann man sich den Webseiten-Inhalt dann in die eigene (oder eine fremde) Sprache übersetzen lassen.

iOS 14 wird vermutlich auf der Apple Entwicklerkonferenz WWDC 2020 vorgestellt.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.