iMazing
iOS,  Sonstige IT

iMazing für Mac und Windows erkennt jetzt Pegasus-Spyware

Nachdem Amnestie International bekannt gemacht, dass die Pegasus-Spyware der israelischen NSO-Group auch gegen Journalisten, Aktivisten und andere Privatpersonen eingesetzt wird, hat iMazing in der aktuellen Version ein entsprechendes Anti-Spyware Tool eingebunden.

Hier werben? Hier klicken!

Was ist iMazing?

Die Software des Herstellers DigiDNA ist ein iOS-Gerätemanager, mit dem Du Daten von einem iPhone oder iPad sichern und viele andere Funktionen nutzen kannst. Zum Beispiel kannst Du Daten wie iMessage-Logs, Kontakte und Fotos auf Deinen PC oder Mac exportieren. Ab der aktuellen Version 2.14 wird die Pegasus-Spyware erkannt.

Für den Einstieg ist lediglich der anonyme Download und die Installation von iMazing 2.14 auf einem PC oder Mac erforderlich. Die Funktion ist vollständig verfügbar, ohne dass eine Lizenz erworben werden muss. Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

iMazing

Entfernen kann das Tool die Spyware jedoch nicht, nur erkennen. Verschiedene Quellen berichten, dass ein Neustart des infizierten Gerätes die Pegasus-Spyware entfernt.

Amnesty International hat ebenfalls ein Tool zur Erkennung der Pegasus-Spyware in Form des Mobile Verification Toolkit zur Verfügung gestellt. Dieses ist jedoch weitaus komplizierter als das Tool von DigiDNA und erfordert technisches KnowHow.

Ob Apple die Sicherheitslücke in iOS 15 geschlossen hat, ist unklar. Das Unternehmen hat sich bisher lediglich dahingehend geäußert, dass „der Großteil der Apple Nutzer:innen nicht betroffen ist“.

Beitragsbild © DigiDNA

Bitte klick‘ hier und unterstütze unsere Arbeit mit einer Kaffeespende. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: iOS, Sonstige IT  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.