Live Text
Apple,  iOS,  Mac

Apple Live Text – Text aus Fotos und Videos kopieren, übersetzen und konvertieren

Mit iOS 15 hat Apple das sogenannte Live Text etabliert. Damit kann man aus Foto und Videos Textpassagen kopieren und übersetzen. Live Text wird aber stetig weiterentwickelt und bekommt nach und nach neue Funktionen. So kann man nun auch Währungen oder Temperaturwerte mit der Kamera auswählen und diese Werte direkt konvertieren. Man kann auch bereits gespeicherte Fotos auswählen und Text sowie Werte nachträglich auswählen. Live Text funktioniert ab iOS 16 auch in Videos.

Live Text aktivieren

Starte die Kamera und wähle im „Sucher“ ein Objekt, das Text enthält, aus. Wenn die Kamera Text erkennt, erscheint das Live Text-Icon. Tippe es an. Sodann kannst Du Deinen Text markieren und kopieren. Oder, wenn es sich um eine fremde Sprache handelt, tippe den Übersetzen-Button an.

Apple Live Text übersetzen

Wenn Dir der übersetzte Text zu klein erscheint, kannst Du ihn antippen. Dadurch wird der Text in einem Fenster angezeigt, das sich über den Bildschirm schiebt.

Das Ganze funktioniert auch direkt in der Fotos-App. Wähle ein Foto, das Text enthält, und tippe auf den Live Text-Button. In einem pausierten Video, das Text enthält, verfährst Du genauso.

Wenn Live Texte Werte wie z.B. Celsius oder Währungen erkennt, tippe den Live Text-Button an und tippe anschließend auf Mehr… Dort kannst Du wählen, in welche Werte Du den markierten Text konvertieren möchtest.

Live Text konvertieren

Unterstützte Geräte

Für die Verwendung von Live Text brauchst du ein iPhone XS, iPhone XR oder neuer. Live Text ist auch auf dem iPad Pro (12,9″, 3. Generation) oder neuer, iPad Pro (11″, alle Modelle), iPad Air (3. Generation) oder neuer, iPad (8. Generation) oder neuer und iPad mini (5. Generation) oder neuer mit iPadOS 15.1 oder neuer verfügbar.

Live Text kannst Du in der Einstellungen-App -> Allgemein -> Sprache & Region -> Live Text aktivieren und deaktivieren.

Live Text ist eine sehr praktische Funktion und nicht nur auf Reisen hilfreich. Auch im Studium oder zur Recherche kannst Du Dir eine Menge Tipparbeit ersparen. Nicht zuletzt sparst Du Dir das Installieren spezieller Apps. Apples Bordmittel sind ja bekanntermaßen nicht zu unterschätzen.

Wir haben in diesem Artikeltext keine Werbung geschaltet. Bitte klick‘ hier und unterstütze uns mit einer Kaffeespende, damit das so bleiben kann. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, iOS, Mac  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.