iOS 14.2 Golden Master
Apple

Apple veröffentlicht iPadOS und iOS 14.2 Golden Master – das ist neu

Apple hat soeben iPadOS und iOS 14.2 Golden Master veröffentlicht. Die sogenannte Golden Master ist eine letzte Beta-Version, die oftmals identisch mit der Version ist, die dann öffentlich ausgerollt wird. Jedenfalls, sofern sich nicht noch unerwartete, schwere Fehler einstellen.

iOS 14.2 Golden Master: Dies sind Neuerungen

  • Über 100 neue Emoji, darunter Tiere, Nahrungsmittel, Gesichter, Haushaltsgegenstände, Musikinstrumente, geschlechtsspezifische Emoji und mehr
  • Acht neue Hintergrundbilder sowohl im hellen als auch im dunklen Modus
  • Die Lupe kann Personen in der Nähe erkennen und ihre Entfernung mit dem LiDAR-Sensor melden, der im iPad Pro 12,9 Zoll (4. Generation), iPad Pro 11 Zoll (2. Generation), iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max enthalten ist
  • Unterstützung für iPhone 12 Lederschutzhülle mit MagSafe
  • Die Szenenerkennung in der Kamera verwendet eine intelligente Bilderkennung zur Identifizierung von Objekten innerhalb einer Szene und verbessert automatisch das Foto auf dem iPad Air (4. Generation)
  • Auto-FPS in der Kamera reduziert automatisch die Bildrate bei der Videoaufnahme, um die Aufnahme bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern und die Dateigröße auf dem iPad Air zu optimieren (4. Generation)
  • Optimiertes Laden für AirPods zur Verlangsamung der Batteriealterung durch Verkürzung der Zeit, die Deine AirPods voll aufgeladen bleiben
  • Neue AirPlay-Steuerelemente für das Streaming von Unterhaltung im ganzen Haus
  • Interkom-Unterstützung mit HomePod und HomePod mini über iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods und CarPlay
  • Anbindung von HomePod an Apple TV 4K für Stereo-, Surround-Sound und Dolby Atmos-Audio
  • Option zur Bereitstellung von Statistiken über COVID-19-Meldungen (iOS)
  • Kopfhörer-Audiopegel-Benachrichtigungen, um Dich zu warnen, wenn der Audiopegel Dein Gehör beeinträchtigen könnte (iOS)

Fehlerbehebungen

  • Der Kamerasucher kann beim Start schwarz erscheinen
  • Update Hinweis erscheint nicht mehr, wenn kein Update vorliegt
  • Tastatur auf dem Sperrbildschirm verschluckt keine Eingaben mehr
  • Erinnerungen-App: Datum von neuen Erinnerungen war auf die Vergangenheit eingestellt
  • Foto-Widget: Zeigte keinen Inhalt
  • Wetter-Widget: Zeigte Celsius, obwohl es auf Fahrenheit eingestellt war
  • Wetter-App: Die Beschreibung der Niederschlagskarte der nächsten Stunde in Wetter könnte falsch anzeigen, wann der Niederschlag aufhört
  • Netflix-App: Schwarzer Bildschirm beim Abspielen
  • Training-App: GPS oder Health-Daten wurde nicht mit der Apple Watch synchronisiert (iOS)
  • Begegnungs-Benachrichtigungen waren deaktiviert, wenn das iPhone aus iCloud Backup wiederhergestellt oder Daten mit iPhone Migration auf ein neues iPhone übertragen wurde (iOS)
  • Watch-App: Crash beim Starten wurde behoben (iOS)
  • Apple Cash: Senden oder Empfangen via Siri funktionierte manchmal nicht
  • Home Screen: App Sortierung war manchmal fehlerhaft (iOS)

Apple hat mit dem Sprung von iOS 14.1 auf 14.2 fleißig am System geschraubt und allerlei Neuerungen eingeführt. Nicht zuletzt, um der Einführung des iPhone 12 und iPad Air (4. Generation) Rechnung zu tragen.

Sobald das Update offiziell verfügbar ist, kannst Du in der Einstellungen-App unter Allgemein -> Softwareupdate finden und installieren.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.