Apple

iOS 14: Die Lupe auf dem iPhone wird zur App

Die Lupe auf dem iPhone ist eine praktische Sache. Bisher konnte man sie durch dreimaliges Tippen auf den Home-Button bzw. der Seitentaste aktivieren, wenn die Lupe in den Einstellungen aktiviert war. Auch über das Kontrollzentrum konnte man die Lupe starten. Das hat sich nicht geändert. In iOS 14 gibt es die Lupe jetzt auch als App und es wurden einige Veränderungen vorgenommen.

Die Lupe-App

Die Lupe ist jetzt eine System-App, die nicht gelöscht werden kann. Die Oberfläche ist aufgeräumt und intuitiv.

Lupe-App

Die Steuerelemente von links nach rechts:

  1. Schieberegler

    Damit kannst Du die jeweils gewählte Einstellung feinjustieren. Generell nutzt Du den Schieberegler zum Zoomen.

  2. Belichtung

    Die Helligkeit Deiner Aufnahme anpassen.

  3. Kontrast

    Verstärke Lichter und Schatten bzw. schwäche sie ab.

  4. Filter

    Eine Auswahl einfacher (Farb)-Filter.

  5. Taschenlampe

    Dauerlicht an- oder ausschalten.

  6. Einstellungen

  7. Auslöser

  8. Bildspeicher

    Du kannst Bilder in Deinen Fotos speichern oder diese Option wählen, damit Bilder nur temporär in der App gespeichert werden.

Lupe schnell starten

Du kannst die Lupe durch dreimaliges Tippen auf die Home-Taste bzw. Seiten-Taste aktivieren oder sie über das Kontrollzentrum starten. Das funktionierte schon in früheren iOS-Versionen. Um die Lupe über Tasten zu starten, gehe in die Einstellungen-App und wähle Bedienungshilfen -> Lupe und aktiviere die Funktion.

Wenn die Lupe noch nicht in Deinem Kontrollzentrum vorhanden ist, das Du durch Wischen vom unteren Bildrand nach oben erreichst: Einstellungen-App -> Kontrollzentrum und dann durch Klicken auf das grüne +-Zeichen neben „Lupe“ hinzufügen.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Newsletter: Anmelden
 

3 Comments

  • André

    Hallo Michael. Ich nutze die seit langen auf mein iPhone. Nur seit iOS 14 ist zwar die Vorschau scharf wie immer aber wenn dann den Auslöser drücke wir es unscharf. Gibt es dann Trick?
    Gruß André

    • Mick

      Hallo André,

      ich kann es mir durch Bewegungsunschärfe erklären. Je mehr Du zoomst, desto eher verwackelt das Bild. Dann erscheint es unscharf. Und Du brauchst viel Licht. Zudem ist die Lupe nicht dafür geeignet, Fotografien zu machen. Das geben die Linsen einfach nicht her. Die Vergrößerung ist digital hochgerechnet. Sie dient als Sehhilfe. Dafür leistet sie aber gute Dienste. Also: Viel Licht, iPhone am besten irgendwo gegen halten, damit es ruhig ist. Dann sollte es klappen.

      Viele Grüße

      Michael

      • Andreas

        Hallo Mick,

        leider hat es nichts mit Bewegungsunschärfe zu tun. Etwa eine halbe Sekunde nach dem Einfrieren des Live-Bildes wird dieses unscharf. Schade eigentlich.

        Gruß,
        Andreas

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.