iOS 14 Beta 6
Apple

Apple veröffentlicht iOS und iPadOS 14 Beta 6 (Update)

Apple hat iOS 14 Beta 6 veröffentlicht. Das Update kommt mit, je nach Gerät, etwa 450 Megaybyte und steht auch als Public Beta zur Verfügung. So wie es aussieht, ist Apple nun in den Wochenmodus gewechselt. Das heißt, Updates kommen nicht mehr alle zwei, sondern jede Woche.

Update 27.08.2020

Unter iPadOS gibt es eine kleine (aber feine) Neuerung: Siri blockiert nun nicht mehr alle anderen Tasks, sondern man kann in der aktiven App weiter arbeiten, während Siri aktiv ist. Beendet man allerdings die aktive App, wird auch Siri beendet.

Fehlerbehebungen

Apple hat wieder eine Menge Fehler behoben. Die Tastatur auf dem iPhone öffnete sich z. B. nicht immer zuverlässig. Kleinere Hakeleien und Macken wurden ebenfalls behoben. Beta 6 fühlt sich flüssig und stabil an.

Was ist neu?

Viele Neuerungen hat iOS 14 Beta 6 zwar nicht zu bieten, aber ein paar Kleinigkeiten will ich hier nicht unerwähnt lassen.

Musik-App

In der Musik-App sind die Icons in der unteren Icon-Leiste nun anders angeordnet.

Musik-App

AirPods Pro – iPhone folgen

Für die AirPods Pro gibt es in eine neue Einstellung. Du findest sie in der Einstellungen-App unter Bedienungshilfen -> AirPods -> iPhone folgen.

Wenn dieser Schalter gesetzt ist und der Film, den Du gerade hörst, es unterstützt, scheint der Ton immer von dort zu kommen, wo sich Dein iPhone befindet.

iPhone folgen

News Widget

In der Beta 5 von iOS 14 gab es ja ein besondern großes News Widget, das sich nur im Widget Bereich, nicht aber auf den Homescreens platzieren ließ. Dieses wurde nun durch eine etwas kleinere Version ersetzt, die auch auf den Homescreens platziert werden kann.

Zeitauswahl

Seit Beta 5 kann man Zeit ja wieder auswählen, indem man das Rad scrollt. Man kann also, z. B. in der Erinnerungen-App, die gewünschte Erinnerungszeit nicht nur eintippen, sondern auch über die Zeitangabe wischen, um zu scrollen. Apple stellt das Scrollrad in Beta 6 nun eindeutiger dar.

Zeit Scrollrad

So kannst Du Beta-Tester werden

Um Beta-Tester zu werden, musst Du Dich beim Apple Beta-Programm anmelden und ein Beta-Profil auf Dein iPhone oder iPad laden. Sei Dir aber bewusst, dass Beta-Versionen fehleranfällig sind und Dein Gerät schädigen können. Der Super-Gau, bei dem das Gerät gar nicht mehr startet, ist mir zwar noch nie passiert, aber man weiß ja nie. Am Besten ist es, wenn Du ein Zweitgerät hast, mit dem Du herumspielen kannst.

  • Gehe zum Apple Beta-Programm
  • Klick auf den Button „Registrieren“ und melde Dich mit Deiner Apple-ID an
  • Wähle Dein Gerät (iPhone, iPad, Mac usw) aus der Menüleiste oben
  • Klick auf den Textlink „Dein Gerät registrieren“
  • Klick auf den Button „Profil laden“
  • Stimme zu
  • Öffne Deine Einstellungen-App
  • Gehe zu Allgemein und scrolle herunter zu „Profile“
  • Installiere das geladene Profil

Viel Spaß!


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.