Apple veröffentlicht watchOS 6.2.5
Apple

watchOS 6.2.5 für die Apple Watch ist da

Apple hat das offizielle watchOS in der Version 6.2.5 veröffentlicht.

Apple veröffentlicht watchOS 6.2.5
Foto: Apple Inc.

Bei dem Update auf watchOS 6.2.5 handelt es sich um ein Service- und Performance-Update, bei dem wieder einige Fehler behoben worden. Das Update ist 167 MB groß. Neue Funktionen gibt es nicht, aber…

…neue PrideWatchfaces für watchOS 6.2.5

Mit den neuen Watchfaces zelebriert Apple die LGBT(QIA+)-Community. Die Abkürzung steht für steht für lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, queere, intersexuelle und asexuelle Menschen. Deren Symbol ist, unter anderem, die Regenbogenflagge.

Offensichtlich sind die neuen Watchfaces aber nur sichtbar, wenn auf dem iPhone bereits die Golden Master von iOS 13.5 (derzeit im Beta-Stadium) installiert ist. Als Golden Master bezeichnet man die letzte Beta-Version vor einem offiziellen Release.

Watchbands für die Pride-Bewegung

Neben den neuen Watchfaces hat Apple neue Watchbands, also Armbänder für die Apple Watch herausgebracht. Diese sind ebenfalls in Regenbogenfarben gehalten und präsentieren sich als Sportarmbänder und auch als Armbänder aus Stoff.

Pride Watchband
Foto: Apple Inc.

Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.