Film & Fernsehen Beitragsbild
Film & Fensehen

James Bond – „Keine Zeit zu sterben“ kommt in die Kinos

Der neue James-Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ (No Time to Die) sollte eigentlich bereits im April 2020 in die Kinos kommen. Dem hat die Pandemie jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Einer der seltenen Fälle also, in dem 007 klein beigeben musste.

Doch das Blatt hat sich gewendet: Die Weltpremiere ist nun für den 28. September 2021 in London vorgesehen. Möglicherweise ist es das letzte Mal, dass wir Daniel Craig in der Rolle des Geheimagenten im Auftrag seiner Majestät sehen werden. „Keine Zeit zu sterben“ ist der 25. Film in der 007-Reihe.

Übrigens, der erste James Bond wurde 1962 ausgestrahlt und trägt den Titel „James Bond jagt Dr. No“. Bond wurde damals von Sean Connery verkörpert. Seine Gespielin, Ursula Andress, erregte mit ihrem Aufritt zur damaligen Zeit einiges Aufsehen.

Der erste Bond-Film, in dem Daniel Craig Bond verkörperte war Casino Royale.

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.

Bitte unterstütze uns mit einer Kaffeespende, um unsere Arbeit weiter zu ermöglichen. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Film & Fensehen  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.