Sean Connery
Film & Fensehen

Sean Connery ist tot – der Schauspieler starb im Alter von 90 Jahren

Sean Connery ist tot. Sir Sean starb in seiner Wahlheimat in Nassau auf den Bahamas friedlich im Schlaf. 

Der schottische Schauspieler war bekannt für seine Darstellung von James Bond. Er brachte die Rolle im Jahr 1962 als Erster auf die große Leinwand. Connery spielte den britischen Geheimagenten bis 1983 insgesamt siebenmal und wurde weithin als der beste Schauspieler angesehen, der 007 verkörpert hat.

Im Jahr 2000 wurde er von Queen Elizabeth II. in Edinburgh zum Knight Bachelor geschlagen. Im August feierte er seinen 90. Geburtstag.

Seine Schauspielkarriere umspannte fünf Jahrzehnte. 1988 gewann er einen Oscar für seine Rolle in Die Unbestechlichen. Sir Seans andere Filme waren Die Jagd auf Roten Oktober, Highlander, Indiana Jones und der letzte Kreuzzug und The Rock.

1989 wurde er vom People Magazine zum Sexiest Man Alive und 1999, damals 69 Jahre alt, zum Sexiest Man of the Century gewählt. 

Der Veganer setzte sich auch unermüdlich für den Umweltschutz ein. 

Darüberhinaus war Sir Sean ein langjähriger Befürworter der Unabhängigkeit Schottlands und sagte in Interviews im Vorfeld des Referendums 2014, dass er von seiner Heimat auf den Bahamas zurückkehren und in Schottland leben könnte, wenn es sich vom Rest Großbritanniens lösen würde.

Das durfte er leider nicht mehr miterleben. 

RIP Sir Sean. 

Beitragsbild: Stuart Crawford, SeanConneryJune08, CC BY-SA 3.0

 


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

TurboCad Experte und Tech - Nerd. Apple - affin. Lokalisierung, Reviews und Hintergedanken.

 
Kategorie: Film & Fensehen  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.