Homepod mini - Apple
Apple

HomePod Mini: Siri kennt keine Erinnerungen mehr

Dass Siri unter Demenz leidet, ist nichts Neues. Der „smarte“ Assistent von Apple schlägt sich gegenüber den Assistenten von Google oder Amazon seit jeher lausig. Mit dem Update auf die HomePod-Softwareversion 15.2 hat Siri nun auch vergessen, wie man Erinnerungen in die appleeigene Erinnerungen-App einträgt. Frustrierend, wenn man diese Funktion gern nutzt. Nichts Neues, dass Siri alte Funktionen plötzlich nicht mehr unterstützt.


Günstige Apple-Produkte bei Amazon ansehen (*)

Apple Amazon (WV Block)

„Hey Siri, erinnere mich an Einkaufen.“ „Dazu musst Du erst eine App herunterladen.“ Eine App, die in Form der Erinnerungen-App auf dem iPhone natürlich vorhanden ist, und in die Siri bisher auch immer brav hineingeschrieben hat. Ein nerviger Bug also, über den sich Nutzer:innen in den Apple Foren beschweren.

Ein Zurücksetzen oder ein Neustart des HomePods bringen übrigens nichts. Es bleibt nichts zu tun, als auf das Update 15.3 zu warten.

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.

Bitte unterstütze uns mit einer Kaffeespende, um unsere Arbeit weiter zu ermöglichen. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.