Apple veröffentlicht iOS 14.5 Beta 6 mit Batterie-Update
Apple

Apple veröffentlicht iOS 14.5 Beta 6 mit Batterie-Update

Nachdem Apple kürzlich iOS 14.4.2 für alle Nutzer veröffentlicht hat, sind nun iOS 14.5 Beta 6 und iPadOS 14.5 Beta 6 veröffentlicht worden. Das Update ist, je nach Gerät, etwa 300 Megabyte groß und hat die Builtnummer 18E5194a.

Was in iOS 14.5 Beta 6 neu ist und welche Bugs bekannt oder gefixt sind, erfährst Du hier.

Siri

Siri hat zwei neue Stimmen bekommen. Allerdings vorerst nur für die englische Sprache. Diese sollen nun natürlicher klingen. Ich habe es mir angehört und: Es geht so. In Deutschland wurde, ganz im Sinne des Genderwahnes, die Bezeichnung „Männlich“ und „Weiblich“ zu „Stimme 1“ und „Stimme 2“ geändert. Was natürlich total albern ist. Wenn bei uns ebenfalls vier Stimmen verfügbar sein werden, darf der Nutzer dann alle durchprobieren, bis er weiß, was nun männlich oder weiblich ist. Die Einstellungen für die Siri-Stimme findest Du in der Einstellungen-App unter Siri & Suchen -> Siri-Stimme.

Batteriezustand

Da es offenbar beim iPhone 11 Probleme mit dem Batteriezustand gab, hat Apple eine neue Funktion implementiert, die den Akku neu kalibriert. Im iPhone 11 findet sich in der Einstellungen-App unter Batterie -> Batteriezustand ggf. ein entsprechender Hinweis.

Apple Karten-App

Für Flughäfen finden sich in der Apple Karten-App nun COVID-19 Hinweise. Diese beinhalten Maßnahmen und Beschränkungen, die zu beachten sind.

Außerdem hat Apple in iOS 14.5 Beta 6 wieder einige Fehler behoben und kleinere Macken nach Hause gejagt.

Und das war es. Die Apple Release Notes findest Du hier.

Wir wird man iOS Betatester?

Um Beta-Tester zu werden, musst Du Dich beim Apple Beta-Programm anmelden und ein Beta-Profil auf Dein iPhone oder iPad laden. Sei Dir aber bewusst, dass Beta-Versionen fehleranfällig sind und Dein Gerät schädigen können. Der Super-Gau, bei dem das Gerät gar nicht mehr startet, ist mir zwar noch nie passiert, aber man weiß ja nie. Am Besten ist es, wenn Du ein Zweitgerät hast, mit dem Du herumspielen kannst.

  • Gehe zum Apple Beta-Programm
  • Klick auf den Button „Registrieren“ und melde Dich mit Deiner Apple-ID an
  • Wähle Dein Gerät (iPhone, iPad, Mac usw) aus der Menüleiste oben
  • Klick auf den Textlink „Dein Gerät registrieren“
  • Klick auf den Button „Profil laden“
  • Stimme zu
  • Öffne Deine Einstellungen-App
  • Gehe zu Allgemein und scrolle herunter zu „Profile“
  • Installiere das geladene Profil
  • Starte Dein Gerät ggf. neu

Nun werden Dir vorhandene Beta-Versionen in der Software-Aktualisierung angezeigt. Diese findest Du in der Einstellungen-App unter Allgemein -> Softwareupdate. Viel Spaß.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

Nächster Beitrag
Montagschnipsel 05.04.2021
 
Kategorie: Apple  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.