Apple Music Beitragsbild
Apple

Apple Music ist jetzt komplett Lossless (Audio)

Apple hat versprochen, zum Ende diesen Jahres alle Titel in verlustfreier Audioqualität zur Verfügung zu stellen und – hat sich daran gehalten. 90 Millionen Titel sind nun in Lossless Audio verfügbar. Nicht jeder kann sie hören, da nicht jedes Wiedergabegerät genutzt werden kann, um Lossless Audio zu hören, aber sie sind da. Gut gemacht, Apple!

Verschiedene Medien und Blogs haben sich auf die Suche gemacht, um noch Titel in Apples Mediathek zu finden, die nicht in Lossless Audio angeboten werden: Erfolglos.

Apple weist darauf hin, dass Nutzer:innen iOS 14.6, iPadOS 14.6, macOS 11.4 oder tvOS 14.6 oder höher installieren müssen, um die Vorteile von Songs in Lossless Audio nutzen zu können, obwohl sie, wenn sie sie mit Kopfhörern hören wollen, eine kabelgebundene Verbindung verwenden müssen. Mit der HomePod-Software 15.1 können Nutzer Songs in Lossless Audio mit dem originalen HomePod oder HomePod mini streamen.

AirPods, AirPods Pro, AirPods Max, AirPods (3. Generation) und kabellose Kopfhörer von Beats verwenden den Bluetooth-Codec AAC von Apple, um eine hervorragende Audioqualität zu gewährleisten. Allerdings sind Bluetooth-Verbindungen nicht verlustfrei.

Bitte klick‘ hier und unterstütze unsere Arbeit mit einer Kaffeespende. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.