Montagschnipsel
Apple,  Leben & Lifestyle

Montagschnipsel 22.06.2020

Montagschnipsel – 22.06.2020. Immer wieder montags – hier die Schnipsel der vergangenen Woche. Heute u. a. mit WWDC, teuren Melonen, Plastik aus der Tiefe, Hannes Jaenicke und Lachs und Emma Mornao (117).

WWDC heute um 19:00 Uhr

Die Keynote von Apples Entwicklerkonferenz, WWDC, wird heute um 19:00 Uhr unserer Zeit übertragen. Alle Infos zu den Livestreams findest Du hier.

Ach Du dicke Melone

In Japan wurde eine Wassermelone für 1800 € versteigert. Um welche Art Wassermelone es sich hierbei handelt, sagt Deutschlandfunk Nova leider nicht. Mittlerweile gibt es den Artikel nicht mehr.

Plastik aus der Tiefe

Was sich im ersten Moment kurios anhört, ist eigentlich ziemlich gruselig. Forscher haben aus 4000 Metern Tiefe eine 20 Jahre alte Quarkverpackung geborgen. Das Haltbarkeitsdatum war noch lesbar. So berichtet SPIEGEL Wissenschaft. Gruselig, weil es zeigt, wie lange Plastik in unseren Ozeanen erhalten bleibt und dem Ökosystem schaden kann.

Warum wir auf Lachs verzichten sollten

Dass der deutsche Schauspieler Hannes Jaenicke sich für Tier- und Umweltschutz engagiert, war gänzlich neu für mich. Hier ist ein Artikel, in dem er nachvollziehbar erklärt, warum wir auf Lachs verzichten sollten. Ganz egal, ob wild gefangen oder gezüchtet.

Die letzte Jahrhundertfrau

Geboren im November 1899 in Italien. Emma Morano war der letzte Mensch, der das 20. Jahrhundert vom ersten bis zum letzten Tag erlebt hat. Die Süddeutsche Zeitung hat ihre Geschichte, die 117 Jahre dauerte, erzählt.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, Leben & Lifestyle  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.