Marie Kondō - Aufräumen mit System
Leben & Lifestyle

Marie Kondō – Aufräumen mit System

Marie Kondō – Aufräumen mit System. Spätestens, wenn man über die alten, vergammelten Gummistiefel gestolpert ist oder einem beim Herausziehen eines T-Shirts aus dem Kleiderschrank gefühlte 25 kg Wäsche auf den Kopf fallen, wird es Zeit für die Konmari-Methode.

In den Online-Medien

Diese Methode wurde von Marie Kondō entwickelt, ihres Zeichens Bestsellerautorin, Ordnungsberaterin und Netflix-Serienstar. Apple hat zum Internationalen Frauentag seine Kurzfilmreihe „Behind the Mac“ erweitert und auf youtube veröffentlicht. Mit dabei? Marie Kondō. Sie ist ein Star in der Beraterszene.

Marie Kondō - Aufräumen mit System
Marie Kondo – Aufräumen mit System

Macht es glücklich?

Ein Eckpfeiler der Methode von Marie Kondō ist das Aussortieren. Nehmen Sie einen Gegenstand in die Hand und fragen Sie sich „Macht es mich glücklich?“ Nein? Weg damit. Aber Vorsicht, immer um zwei Ecken denken. Eine Spülbürste wird Sie u.U. nicht glücklich machen, das viele saubere Geschirr, das damit möglich ist, aber schon. Bei trend.at werden noch weitere Punkte erklärt. Im Youtube-Video von Jelena gibt es zudem einen Erfahrungsbericht.

Prokrastinieren Sie noch oder bringen Sie schon Ordnung in Ihr Leben?

Wer sich nach ihrer Methode von zu viel Ballast befreit hat kann nun in ihrem kürzlich eröffneten Online-Shop allerhand esoterisches Zeug kaufen, um die gähnende Leere in den Regalen wieder zu füllen. Ein prima Geschäftsmodell denken Sie jetzt? Na klar. Braucht man das Zeug? Bestimmt nicht. Aber ihr Aufräumsystem ist schon sehr clever und hat vielen Menschen dabei geholfen, aus Chaos Ordnung zu schaffen. Ihr System bietet eine gute Orientierungshilfe für alle, die in Sachen Ordnung planlos sind.

 


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

TurboCad Experte und Tech - Nerd. Apple - affin. Lokalisierung, Reviews und Hintergedanken.

Nächster Beitrag
Montagschnipsel - 16.03.2020
 
Kategorie: Leben & Lifestyle  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.