iPhone Sperrbildschirm ab iOS 16 BB
Apple,  iOS

iOS 16 beta: iPhone mit Siri komplett ausschalten

In iOS 16 beta gibt es eine kuriose Funktion, um das iPhone mit Siri komplett auszuschalten. Ich gehe nicht davon aus, dass Apple diese Funktion in der offiziellen Version von iOS 16 belassen wird, aber wer weiß das bei dem Schrott-Assistenten Siri schon. Da wird ja sowieso dauernd etwas verändert. Was heute funktioniert, klappt schon morgen nicht mehr.

Um das iPhone mittels Siri auszuschalten, musst Du Siri entweder mittels der lange gedrückten Power-Taste oder mit dem Befehl „Hey Siri“ aktivieren. Wenn Du dann sagst „Schalte das Handy aus“, erscheint ein Bestätigungs-PopUp und das Handy wird komplett heruntergefahren. Wichtig ist, dass Du den Befehl genau so sagst, wie eben beschrieben. „Schalte dieses Handy aus“ oder „Schalte das iPhone aus“ oder „Schalte dieses iPhone aus“ funktionieren nicht.

iPhone ausschalten mittels Siri

Sicher, eine Sensation ist dieses „Feature“ nicht, aber trotzdem bemerkenswert. In der Regel macht Siri solche Dinge nicht. Man kann noch nicht einmal eine App mit Siri beenden. Im Großen und Ganzen funktioniert sie lausig, aber man kann wenigstens zuverlässig einen Timer stellen… Getestet habe ich übrigens mit einem iPhone 12 Pro Max, wie gesagt, mit iOS 16 Beta.

Wir haben in diesem Artikeltext keine Werbung geschaltet. Bitte klick‘ hier und unterstütze uns mit einer Kaffeespende, damit das so bleiben kann. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, iOS  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.