IKEA Logo
Politik & Wirtschaft

Ende der Kunststoffverpackungen bei IKEA bis spätestens 2028

Das schwedische Möbelhaus IKEA hat sich zum Ziel gesetzt, Verkaufsverpackungen aus Plastik bis zum Jahr 2028 abzuschaffen. Dies könnte ein wichtiges Signal an andere Unternehmen sein und zur Verbesserung des Zustandes unserer Meere beitragen.

Millionen Tonnen Plastikmüll gelangen jährlich in unsere Umwelt. Dabei gibt es keine Chance, diesen Müll auf natürlichem Wege abzubauen. Der einzig richtige Weg ist, den Müll zu vermeiden. Das hat IKEA nicht nur erkannt, sondern handelt nun auch entsprechend. In einer Pressemitteilung hat das Unternehmen die Details bekannt gegeben.

IKEA möchte positiven Einfluss auf Menschen und Umwelt haben – und auf diesem Weg geht das Unternehmen nun einen weiteren Schritt, indem es keinen Kunststoff mehr in seinen Verkaufsverpackungen verwenden wird. Diese Maßnahme vollzieht IKEA schrittweise: Bis 2025 werden die Kunststoffverpackungen für neue Sortimente ausgelistet und im bestehenden Sortiment werden die Kunststoffverpackungen bis 2028 ersetzt. Mit der Umstellung möchte IKEA dazu beitragen, Kunststoffabfälle und damit Umweltverschmutzungen zu reduzieren. Zugleich möchte das Unternehmen die Entwicklung innovativer Verpackungslösungen vorantreiben, die vorwiegend aus erneuerbaren und recycelten Materialien bestehen.

IKEA Pressemitteilung

IKEA gibt jährlich mehr als eine Milliarde Euro für rund 920.000 Tonnen Verpackungsmaterial aus.

IKEA und das IKEA Logo sind eingetragene Warenzeichen und © der Inter IKEA Systems B.V.
Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.

Bitte unterstütze uns mit einer Kaffeespende, um unsere Arbeit weiter zu ermöglichen. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Politik & Wirtschaft  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.