Crime
Crime

„Der Mund ist auf, der stirbt nicht“ – Kontrolleur würgt Schwarzfahrer

Eine Fahrkartenkontrolle in der Leipziger Straßenbahn lief am letzten Donnerstag vollkommen auf dem Ruder. Ein Fahrkartenkontrolleur der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) hatte einen Schwarzfahrer, der am Boden lag, brutal im Schwitzkasten. Passanten schrien auf den Mann ein, sein Opfer loszulassen, doch dieser würgte weiter und war vollkommen außer Kontrolle.

Mitarbeiter des Stadtmagazins kreuzer filmten die Szene und wirkten auf den Mann ein. Erfolglos. Die Szene ist auf Twitter zu sehen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImRlIiBkaXI9Imx0ciI+VmlkZW86IEFtIERvbm5lcnN0YWdhYmVuZCB3dXJkZW4ga3JldXplci1NaXRhcmJlaXRlciA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL2FuZG90aGVydmlzaW9ucz9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3Ij5AYW5kb3RoZXJ2aXNpb25zPC9hPiB1bmQgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9rZWVzX21pY2hhZWw/cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+QGtlZXNfbWljaGFlbDwvYT4gWmV1Z2VuIGVpbmVzIMOcYmVyZ3JpZmZzIHZvbiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL0xWQl9kaXJla3Q/cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+QExWQl9kaXJla3Q8L2E+IEtvbnRyb2xsZXVyZW4gZ2VnZW7DvGJlciBlaW5lbSBqdW5nZW4gTWFubiBhbiBkZXIgSGFsdGVzdGVsbGUgV2FsZHBsYXR6IGluIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20vaGFzaHRhZy9MZWlwemlnP3NyYz1oYXNoJmFtcDtyZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3Ij4jTGVpcHppZzwvYT4uIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vdC5jby92aFo0NUVrbFBBIj5waWMudHdpdHRlci5jb20vdmhaNDVFa2xQQTwvYT48L3A+Jm1kYXNoOyBrcmV1emVyIGxlaXB6aWcgKEBrcmV1emVyX2xlaXB6aWcpIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20va3JldXplcl9sZWlwemlnL3N0YXR1cy8xMjg0MTQ3NjcyNzI3ODU5MjAwP3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPkp1bHkgMTcsIDIwMjA8L2E+PC9ibG9ja3F1b3RlPjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXRmb3JtLnR3aXR0ZXIuY29tL3dpZGdldHMuanMiIGNoYXJzZXQ9InV0Zi04Ij48L3NjcmlwdD4=

Auch nachdem mehrere Passanten den Mann anschrien, dass dieser droht zu sterben und nicht atmen kann, ließ der Kontrolleur nicht los, sondern sagte „Der Mund ist auf, der stirbt nicht“.

Man fühlt sich unwillkürlich an den Mord an George Floyd in den USA erinnert. Und es stellt sich mir die Frage nach den Grenzen der Zivilcourage. Ohne irgendeine Kritik an den Personen äußern zu wollen, die helfen wollten, glaube ich, dass hier nicht weit genug gegangen wurde. Das ist als Unbeteiligter leicht gesagt. Dennoch. Im Rahmen der Nothilfe hätte hier gewaltsam auf den durchgeknallten Kontrolleur eingewirkt werden müssen, denn die Konsequenzen des Unterlassens wurden uns allen in den letzten Wochen überdeutlich gemacht. Letztlich sterben Menschen in diesen Situationen innerhalb von wenigen Minuten.

Grundsätzlich darf jedermann Straftäter vorläufig festnehmen, wenn man diese auf frischer Tat ertappt. Das regelt Paragraph 127 der Strafprozessordnung. Dabei ist aber der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit zu beachten. Außerdem darf dabei die Gesundheit des Täters nicht ernsthaft gefährdet werden. Gewaltanwendung ist nur im Fall von Notwehr zulässig.

Die Leipziger Verkehrsbetriebe haben den Mitarbeiter zwischenzeitlich suspendiert und auf den Tweet des Stadtmagazin kreuzer reagiert.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImRlIiBkaXI9Imx0ciI+RGVyIE1pdGFyYmVpdGVyIGlzdCBtaXQgc29mb3J0aWdlciBXaXJrdW5nIHZvbSBEaWVuc3QgZnJlaWdlc3RlbGx0IHdvcmRlbi4gRWluZSBzb2xjaGUgRXNrYWxhdGlvbiwgd2llIGVzIGRpZSBCaWxkZXIgemVpZ2VuLCBpc3QgZsO8ciB1bnMgbmljaHQgYWt6ZXB0YWJlbC48L3A+Jm1kYXNoOyBMVkIgZGlyZWt0IChATFZCX2RpcmVrdCkgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9MVkJfZGlyZWt0L3N0YXR1cy8xMjg0MjA2NzQ4MzcxNDc2NDgwP3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPkp1bHkgMTcsIDIwMjA8L2E+PC9ibG9ja3F1b3RlPjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXRmb3JtLnR3aXR0ZXIuY29tL3dpZGdldHMuanMiIGNoYXJzZXQ9InV0Zi04Ij48L3NjcmlwdD4=

Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Crime  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.