iOS 15 Logo
Apple,  iOS

Datenschutz: App-Aktivitäten mit iOS 15 aufzeichnen

Mit iOS 15 (weitere iOS 15-Artikel) geht Apple einen weiteren Schritt in Richtung Datenschutz. Ein Bereich, in dem das Unternehmen längst Spitzenreiter ist. In iOS 14 konntest Du ja bereits Tracking verhindern, also die Nachverfolgung über dritte Apps oder Webseiten. Mit iOS 15 kannst Du nun auch die Aktivitäten Deiner Apps aufzeichnen und nachvollziehen.

Hier werben? Hier klicken!

Dabei wird Dir eine 7-Tage-Übersicht der App-Aktivitäten angezeigt. Beispielsweise, ob Dein Standort abgefragt wurde, ob Webseiten kontaktiert wurden und Ähnliches. Die App-Aktivität musst Du allerdings vorher aktivieren. Die Einstellung findest Du in der Einstellungen-App -> Datenschutz -> App-Aktivität aufzeichnen.

Datenschutz: App-Aktivitäten mit iOS 15 aufzeichnen

iOS 15 unterscheidet sich optisch nicht sonderlich von seiner Vorgängerversion. Doch Apple hat viele Funktionen und Änderungen implementiert, die die Bedienung und das Alltagsleben erleichtern. Es ist eines der nützlichsten Updates der letzten Jahre.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, iOS  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.