Apple App Store
Google & Android,  iOS

COVID-19: Apple wirft App „Unjected“ aus dem App Store

Apple hat „Unjected“, eine App, die sich an ungeimpfte Menschen richtet, aus dem App Store geworfen, um die Verbreitung von COVID-19-Fehlinformationen zu stoppen.

Unjected war als Dating- und Kennenlern-App für eine Gemeinschaft gedacht, die sich für „medizinische Autonomie und Meinungsfreiheit“ einsetzt. Der App wurde kürzlich ein Feed hinzugefügt, in dem Nutzer eigene Inhalte beisteuern konnten. Da ließen die Schwurbler logischerweise nicht lange auf sich warten. Impfstoffe wurden als „experimentelle mRNA-Genveränderer“ bezeichnet und die üblichen 5G- und Mikrochip-Fantasien tauchten auf.

Apple hat die App daraufhin aus dem App Store entfernt und die Entwickler per E-Mail informiert, dass die App sich „in ihrem Konzept oder Thema in unangemessener Weise auf die Pandemie COVID-19“ beziehe, berichtet Bloomberg.

In Google Play ist die App weiterhin verfügbar. Google hat die Entwickler lediglich aufgefordert, die entsprechenden Beiträge zu entfernen. Daraufhin wurde der Feed insgesamt entfernt. Andere Elemente der App blieben unangetastet, darunter Chat-Räume, ein Verzeichnis von „ungeimpft-freundlichen“ Unternehmen und eine Datenbank mit den Blutgruppen der Nutzer.

Laut Mitbegründer Shelby Thompson gibt es Pläne, den Social Feed zusammen mit markierten Beiträgen wieder einzubauen und „unter dem Radar“ von Googles Überprüfungsteams zu bleiben.

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Google & Android, iOS  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Available for Amazon Prime