Gesetz und Urteil
Apple

Apple wird Aufschub für App Store-Änderungen gewährt

Nur wenige Stunden, bevor eine Entscheidung in Kraft treten sollte, die Apple gezwungen hätte, Käufe auch außerhalb des App Store zuzulassen, wurde Apple ein Aufschub gewährt, der es dem Unternehmen erlaubt, die Änderungen, die vom Richter in seinem Prozess gegen Epic Games Inc. angeordnet wurden, später als ursprünglich angeordnet, umzusetzen.

Zur Erinnerung: Das Gericht hat Apple untersagt, Entwickler daran zu hindern, sich mit dem Internet zu verbinden, damit Verbraucher Transaktionen abschließen können, wodurch die von Apple erhobenen Gebühren von bis zu 30 % umgangen würden.

Der Aufschub könnte laut Expertenmeinungen bis zum Jahr 2023 gewährt werden. Zeit genug für Apple, den App Store insofern umzukrempeln, dass die richterlichen Anordnungen hinfällig werden würden.

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.

Bitte unterstütze uns mit einer Kaffeespende, um unsere Arbeit weiter zu ermöglichen. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.