Corona-Make-up des Tages - 21.05.2020 - Sonnenaufgang am Meer
Make-up & Beauty

Corona-Make-up des Tages – 21.05.2020 – Sonnenaufgang am Meer

Meine Corona-Make-up des Tages Serie. Fast jeden Tag, Quarantäne hin oder her, ein neuer Look. Mal Top, mal Flop. Aber immer lehrreich und witzig. Folge eins, zum Einsteigen inklusive der Basics, ist hier. Alle Folgen findest Du hier. Viel Spaß mit der heutigen Folge.

„Ich liebe das Ritual des Schminkens. Es ist ein wunderbarer Ausdruck der Weiblichkeit. Und egal, was andere sagen, ich allein entscheide, wie ich aussehen will.“

Dita von Teese

Look des Tages

Der heutige Look trägt den Namen „Sonnenaufgang am Meer“. Wenn ich schon Dank Corona nicht in den Urlaub fahren kann, hole ich mir den Urlaub eben nach Hause. Unter uns: Viele der Looks, die ich tagtäglich schminke, würde ich tatsächlich nicht im Alltag tragen, weil sie mir dafür too much wären. Aber Corona-Zeiten sind besondere Zeiten, und gerade jetzt schadet es doch nicht, etwas mehr Farbe in‘s Leben zu bringen, oder?

Als Base für den Lidschatten habe ich wieder den Can‘t Stop Won´t Stop Concealer (*) von NYX in der Farbe „Pale“ benutzt, damit das Gelb auch gut zur Geltung kommen kann. Den Concealer habe ich mit dem Glow Illusion Loose Powder (*) von Catrice gesettet. Für den Look kam die Palette „Illusion“ (*) von BH Cosmetics und die Holy-Palette von Hatice Schmidt zum Einsatz.

In der Lidfalte habe ich zunächst das Orange aus der Illusion-Palette aufgetragen und nach oben und etwas nach unten verblendet. Anschließend habe ich „venenum“ aus der Holy-Palette auf das bewegliche Augenlid gegeben und etwas nach oben verblendet, um einen schönen Übergang zu schaffen.

Dann habe ich den Glow & Care Primer von Catrice im ganzen Gesicht verteilt und anschließend die HD Liquid Coverage Foundation (*) von Catrice aufgetragen. Der Glow & Care Primer kam heute zum dritten Mal zum Einsatz, und ich muss sagen – ich mag ihn sehr. Bei keinem anderen Primer, den ich bisher benutzt habe, hält das Make-up auch auf der Nase so lange und so gut. (Die Nase ist meine Problemzone, wie Sie vielleicht noch wissen – Stichwort Wildschwein-Rubbeleffekt).

Anschließend kam wieder der Liquid Camouflage Concealer (*) von Catrice zum Einsatz. Gesettet habe ich das Ganze wiederum mit dem Glow Illusion Loose Powder von Catrice. Danach habe ich am unteren Wimpernkranz „aequor“ aufgetragen und in den Augen-Innenwinkel „holy“ gegeben. Fertig ist das Urlaubsfeeling für Balkonien.

Weitere verwendete Produkte

Auf in einen neuen Tag, bleiben Sie gesund!

Die mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.

Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Autorin. Rechtsanwältin. Apfel-affin. Katzennärrin. Nervtötend.

 
Kategorie: Make-up & Beauty  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.