Apple veröffentlicht watchOS 7 Public Beta 4
Apple

Apple veröffentlicht watchOS 7 Public Beta 4

Apple hat watchOS 7 Public Beta 4 veröffentlicht. Bei diesen Update wurde in erster Linie an der Performance und an der Akkulaufzeit gearbeitet. Beides ist im Gegensatz zur Beta 3 deutlich besser geworden, wobei die Performance bei der Beta 3 schon sehr gut war.

Fehlerbehebungen

  • Zifferblätter-Vorschauen erscheinen nun in der Gallery
  • Sticker, Standort und Zifferblätter können nun geteilt werden
  • Allgemeine Fehlerbehebungen

Force Touch

Force Touch, also das kräftigere Drücken auf das Display, ist auch in der Beta 4 nicht mehr vorhanden. Möglicherweise wird es auch nicht wieder implementiert, da es bereits durch diverse Buttons ersetzt worden ist. Force Touch wird nun durch längeres Drücken auf das Display umgesetzt. Nicht jeder ist mit dieser Lösung glücklich.

Schlaf-Tracking und Händewaschen

Schlaftracking und Händewaschen sind wohl die signifikantesten Änderungen in watchOS 7, allerdings gab es sie schon in den früheres Betas. Bei den Einstellungen in den Watch-App findest Du unter „Händewaschen“ auch den Punkt „Erinnerungen fürs Händewaschen“ (sic), der bei mir allerdings ausgegraut ist, da meine Karte in „Kontakten“ keine Privatadresse beinhalten soll. Tatsächlich ist dort aber eine Privatadresse hinterlegt, es scheint also ein Bug zu sein. Die „Erinnerung fürs Händewaschen“ erinnert Dich üblicherweise, wenn Du Dein Zuhause erreichst. Das finde ich sehr praktisch.

watchOS 7 Beta beziehen

Apple hat die Beta-Version von watchOS nun für alle interessierten Nutzer veröffentlicht. Wie kannst Du watchOS 7 Beta installieren?

  • Besuche die Seite von Apples Beta-Software-Programm
  • Klick auf den Button „Registrieren“ und melde Dich mit Deiner Apple ID an
  • Lade Dir das watchOS Beta-Profil herunter („Profil laden“ anklicken)
  • In der Watch-App auf dem iPhone unter Allgemein -> Profile findest Du das Beta-Profil. Falls noch nicht geschehen, klick auf „Installieren“
  • Nun findest Du die Beta-Updates in der Watch-App unter Allgemein -> Softwareupdate, wie alle anderen Updates auch

Vorsicht!

Es handelt sich um eine Beta-Version, die in aller Regel fehlerbehaftet ist. Im Gegensatz zu einem iPhone oder iPad, kannst Du die Apple Watch nicht selbst wieder zum Leben erwecken, wenn sie nicht mehr startet. Du musst Dich dann zwingend in die Hände eines Apple Stores begeben. Du bist also gewarnt. NA DANN LOS!


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.