iOS 15 Logo
Apple,  iOS

Apple veröffentlicht iOS 15.1 Beta 2 und iPadOS 15.1 Beta 2

Apple hat die zweite Beta von iOS 15.1 und iPadOS 15.1 veröffentlicht. iOS 15.1 Beta 2 ist – je nach Gerät und der Version, von der das Update ausgeführt wird – etwa 800 Megabyte groß. Die Builtnummer ist 19B5052f. Außerdem hat Apple tvOS 15.1 Beta 2 und watchOS 8.1 Beta 2 veröffentlicht. Ein Update für macOS Monterey Beta gibt es bisher nicht.

iOS 15.1 Beta 2 – was ist neu?

Einige iPhones haben wieder einmal ein Modem-Update bekommen. Dies soll Verbindungsprobleme beheben.

In erster Linie geht es in diesem Update um Fehlerbehebungen.

Universal Control, die Bedienung mehrere Apple-Geräte mit einer Maus bzw. einer Tastatur, ist immer noch nicht verfügbar.

iWork Suite

Im Zuge von iOS 15 hat Apple seiner iWork Suite ein großes Update gegönnt. Pages, Numbers und Keynote können nun über den App Store aktualisiert werden und haben eine Menge neuer Features erhalten. Diese Updates stehen jedoch nicht in direktem Zusammenhang mit dieser Betaversion und sollen nur der Vollständigkeit halber erwähnt werden.

iPhone mit Apple Watch entsperren

In iOS 15.1 Beta 2 ist es wieder möglich, das iPhone mit der Apple Watch zu entsperren, wenn das Gesicht mit einer Maske bedeckt ist und FaceID so nicht möglich ist. Dies hatte auf einigen Geräten nicht mehr funktioniert. Auf der Apple Watch muss ein Passwort gesetzt sein, damit das Entsperren des iPhones funktioniert.

Touch

Besonders iPhone 13 Benutzer hatten bzw. haben das Problem, dass Touch nicht mehr zuverlässig funktioniert. So musste man mehrmals auf Bildschirmelemente tippen, damit diese ausgeführt werden. Dies hat Apple offenbar behoben oder zumindest verbessert. Es bleibt abzuwarten, was die Nutzer:innen berichten werden.

Speicheranzeige immer noch fehlerhaft

Die Anzeige des benutzten bzw. verfügbaren Speichers in der Einstellungen-App -> iPhone-Speicher ist immer noch fehlerhaft. Hier werden in einigen Fällen unzutreffende Speicherinformationen angezeigt.

Wenn Du mehr Artikel zu iOS 15 lesen möchtest, findest Du sie hier.

Wir wird man iOS Betatester?

Um Beta-Tester zu werden, musst Du Dich beim Apple Beta-Programm anmelden und ein Beta-Profil auf Dein iPhone oder iPad laden. Sei Dir aber bewusst, dass Beta-Versionen fehleranfällig sind und Dein Gerät schädigen können. Der Super-Gau, bei dem das Gerät gar nicht mehr startet, ist mir zwar noch nie passiert, aber man weiß ja nie. Am Besten ist es, wenn Du ein Zweitgerät hast, mit dem Du herumspielen kannst.

  • Gehe zum Apple Beta-Programm
  • Klick auf den Button „Registrieren“ und melde Dich mit Deiner Apple-ID an
  • Wähle Dein Gerät (iPhone, iPad, Mac usw) aus der Menüleiste oben
  • Klick auf den Textlink „Dein Gerät registrieren“
  • Klick auf den Button „Profil laden“
  • Stimme zu
  • Öffne Deine Einstellungen-App
  • Gehe zu Allgemein und scrolle herunter zu „Profile“
  • Installiere das geladene Profil
  • Starte Dein Gerät ggf. neu

Nun werden Dir vorhandene Beta-Versionen in der Software-Aktualisierung angezeigt. Diese findest Du in der Einstellungen-App unter Allgemein -> Softwareupdate. Viel Spaß.

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, iOS  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Available for Amazon Prime