iOS 14.0.1
Apple

Apple veröffentlicht iOS 14.0.1 und iPadOS 14.0.1

Apple hat iOS 14.0.1 veröffentlicht und damit fix ein paar Fehler behoben. Das Update ist, je nach Gerät, etwa 150 Megabyte groß.

Was ist neu?

  • Behebung eines Problems, bei dem die Einstellungen des Standardbrowsers und von Mail nach dem Neustart des iPhone zurückgesetzt werden konnten
  • Korrektur eines Problems, bei dem auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus Kameravorschauen nicht angezeigt werden konnten
  • Behebung eines Problems, bei dem das iPhone keine WLAN-Verbindung herstellen konnte
  • Lösung eines Problems, bei dem über einige Dienstanbieter keine E-Mails gesendet werden konnten
  • Korrektur eines Problems, bei dem Bilder nicht im News-Widget angezeigt werden konnten

Vermutlich hat Apple unter der Haube weitere kleinere Fehler ausgemerzt. Das Update steht ab sofort für alle Nutzer zum Download in der Einstellungen-App unter Allgemein -> Softwareupdate bereit.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.