Apple iMessage
Apple,  iOS

Apple iMessage versendet trotz Deaktivierung Lesebestätigungen

In der Einstellungen-App in iOS und iPadOS sowie in den Einstellungen der Nachrichten-App unter macOS können Nutzer:innen angeben, ob sie Lesebestätigungen ihrer Nachrichten senden möchten oder nicht. Ist diese Funktion eingeschaltet, werden Nachrichten beim Absender mit „Gelesen“ markiert. Unter iOS und iPadOS 15 scheint Apple diese Einstellung aber sporadisch zu ignorieren und Lesebestätigungen auch dann zu senden, wenn Nutzer:innen diese Option abgeschaltet haben.

Im Moment ist es ein Fehler, für den es noch keine Lösung gibt. Einige Nutzer:innen haben festgestellt, dass ein Neustart ihres iPhone oder iPad zumindest vorübergehend Abhilfe schafft. iOS 15.3 und iPadOS 15.3 befinden sich im Moment bereits im Betastadium. Es ist zu erwarten, dass Apple sich des Problems in der öffentlichen Version von iOS 15.3 angenommen hat.


Günstige Apple-Produkte bei Amazon ansehen (*)

Apple Amazon (WV Block)

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.

Bitte unterstütze uns mit einer Kaffeespende, um unsere Arbeit weiter zu ermöglichen. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, iOS  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.