Apple 1 BB
Apple,  Politik & Wirtschaft

Apple-1-Computer von 1976 kommt unter den Hammer

Ein Apple-1-Computer aus dem Jahre 1976 kommt beim Auktionshaus John Moran unter den Hammer. Das Startgebot liegt bei 200.000 US-Dollar. Vermutlich wird das Gerät allerdings weitaus mehr erzielen, gibt es weltweit doch nur noch 20 funktionierende Apple-1, die teilweise in Museen ihr Dasein fristen.

Im Jahr 1976 stellten Steve Jobs und Steve Wozniak 175 dieser Computer her. Sie wurden als Bausatz ausgeliefert und kosteten 666,66 US-Dollar. Nicht, weil sie teuflisch waren, sondern wegen Steve Wozniaks Liebe zu sich wiederholenden Zahlen.

Tastaturen, Monitore und Netzteile mussten seperat angeschafft werden. Das Gehäuse besteht aus Koa-Holz. Heute natürlich undenkbar, dass Computer in Holzgehäusen ausgeliefert werden. Auch ein Original-Handbuch für die Programmiersprache Basic liegt dem Computer bei. Damals gab es kaum Software für den Apple-1, der Anwender musste also selbst Hand anlegen.

Apple Basic Handbuch
© John Moran Apple Basic Handbuch

Der angebotene Apple-1-Computer hatte nur zwei Besitzer. Ursprünglich wurde er von einem Elektronikprofessor am Chaffey College in Rancho Cucamonga, Kalifornien, erworben, der ihn dann 1977 an seinen Studenten verkaufte.

Das Angebot beim Auktionshaus wird von einer gebundenen Kopie des professionellen Authentifizierungs- und Zustandsberichts und einer Proof-of-Life-DVD begleitet. Einer DVD also, die die Funktionsfähigkeit des Computer beweist. NUMMER EINS LEBT!

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, Politik & Wirtschaft  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Available for Amazon Prime