Apple

Wohin geht es, Notability?

Drüben bei Ginger Labs, den Machern der beliebten Notizen App Notability, tut sich etwas. Ganz versteckt bei deren Stellenangeboten, findet sich die folgende Information:

“Fueled by the success of our wonderful note taking app, Notability, we are excited to pursue our next goal: to build a brand new note taking application that enhances content creation, simplifies collaboration and helps users get to what matters, on whatever platform they choose.”

Eine neue, plattformübergreifende Notizenapp also, die Notability ersetzen könnte. Vielleicht wird. Das bleibt offen.

Alarmierend für User, die viele, viele Notizen in Notability gespeichert haben (so wie ich) und wissen, dass eine Migration unter iOS nicht unbedingt einfach oder selbstverständlich ist. Sandbox ist das Stichwort. Zu erwarten ist, dass Notability nicht mehr umfassend weiterentwickelt wird.

Ich mag mich täuschen, schwarzmalen bringt uns nicht weiter. Notiz an mich: Abwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.