iPhone 12 Pro mit Mondgestein
Apple,  Wissenschaft & Technik

Veredelt und spacig: iPhone 12 Pro mit Mondgestein

Drüben bei Caviar haben sie es wieder getan: Diesmal hat der bekannte Veredeler sich den Weltraum vorgenommen und u. a. das iPhone 12 Pro veredelt. Neben dem tollen Design gibt es in jedem iPhone 12 Pro ein Stückchen Weltraum. iPhone 12 Pro mit Mondgestein? Bitte sehr. Wahlweise kann es aber auch ein Stückchen Mars oder gar Merkur sein.

Wer ist Caviar

Caviar ist ein russisches Unternehmen, dass sich auf die Veredelung von vielen verschiedenen Produkten spezialisiert hat. Dabei sind die Artikel nach der Veredelung hochpreisig und mit meist wertvollen Materialien verarbeitet. Neben iPhones werden auch Apple Watches, Samsung Smartphones oder AirPods umgearbeitet.

Spektakuläre Ideen

Caviar glänzt nicht nur durch seine Preise und Handwerkskunst, auch die Ideen können sich sehen lassen. So kann man z. B. ein iPhone 11 Pro erwerben, in dem ein Stück der 1912 gesunkenen Titanic verbaut ist. Für ermäßigte 4630 Dollar.

Der neueste Geniestreich ist allerdings das iPhone 12 Pro mit Mondgestein. Oder wahlweise mit einem Stück Mars oder Merkur aus der Caviar Serie Space Odissey.

iPhone 12 Pro mit Marsgestein
iPhone 12 Pro mit Marsgestein. Bild: © Caviar

Nun könnte man sich natürlich fragen, wie man denn an Mond- oder an Marsgestein herankommt. Sämtliches Mondgestein der Apollo-Missionen befindet sich in US-amerikanischen Besitz. Nur sehr wenig davon wurde zu speziellen Anlässen verschenkt.

Nun, des Rätsel Lösung sind Meteoriten, also Gesteinsfragmente, die beim Eintritt in die Erdatmosphäre nicht verglüht sind, sondern ihren Weg zur Oberfläche unseres Planeten fanden. Werden diese gefunden, werden sie von Sammlern gekauft und verkauft. Ebenso verhält es sich mit Marsgestein.

Die chemischen und physikalischen Methoden, solch ein Gestein eindeutig zu identifizieren, sind heutzutage durchaus vorhanden und auch anerkannt.

Mars-Meteorit
Mars-Meteorit. Bild: NASA

Wieder einmal eine tolle Sache, die sich Caviar da einfallen lassen hat. Für die Wahnsinns-Produkte gibt es ganz offensichtlich einen Markt. Ich gönne es jedem von Herzen, der sich solch ein wunderschönes Stück leisten kann. Auch wenn meine finanziellen Mittel nicht über russischen Wodka hinausgehen.

Das iPhone 12 Pro für Normalsterbliche gibt es übrigens bei Amazon. (*)

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, Wissenschaft & Technik  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.