Apple Karten
Apple,  iOS,  Mac

So setzt Du Wegpunkte oder Zwischenstopps in Apple Karten

Mit iOS 16 und iPadOS 16 hat Apple auch seinen Karten Apps ein Update spendiert. Unter anderem ist es nun möglich, Wegpunkte zu setzen, um während einer Route den ein oder anderen Zwischenstopp einzulegen.

Benötigte Zeit: 3 Minuten.

So fügst Du Wegpunkte in Apple Karten ein

  1. Starte die Karten-App auf Deinem iPhone, iPad oder Mac.

    Suche Dein primäres Ziel und wähle es aus

  2. Tippe auf Navigation.

    Z. B. das Auto-Symbol

  3. Tippe nun auf „Stopp hinzufügen“.

    Wegpunkte in Apple-Karten

  4. Füge nun beliebig viele Stopps hinzu.

    Du kannst die Wegpunkt verschieben, indem Du die Orte tippst, hältst und verschiebst.

Das lange überfällige Feature wird in iOS 16, iPadOS 16 und macOS 13 zur Verfügung stehen. Das Update befindet sich in der Betaphase. Apple wird es im Herbst diesen Jahres verteilen.

Wir haben in diesem Artikeltext keine Werbung geschaltet. Bitte klick‘ hier und unterstütze uns mit einer Kaffeespende, damit das so bleiben kann. Vielen Dank.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, iOS, Mac  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.