Crime
Crime

“Schwarzwald-Rambo” Yves Rausch auf der Flucht

SEK, Hundestaffel und Helikopter suchen rund um Oppenau (Ortenaukreis) im Schwarzwald weiter nach Yves Etienne Rausch, 31, nachdem er am Sonntag vier Polizeibeamte bedroht und entwaffnet hat und mit den Waffen des Typs P2000 in den Wald geflüchtet ist. Zuvor hatten Spaziergänger die Polizei wegen eines mit Pfeil und Bogen bewaffneten Manns in Tarnkleidung alarmiert. Die Staatsanwaltschaft fahndet per Haftbefehl wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung. Rausch, den die Boulevard-Presse “Schwarzwald-Rambo” nennt, soll sich in einem psychischen Ausnahmezustand befinden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRkFITkRVTkcgSU0gU0NIV0FSWldBTEQ6IFBvbGl6ZWkgc3VjaHQgd2VpdGVyIG5hY2ggU2Nod2VyYmV3YWZmbmV0ZW0iIHdpZHRoPSI5NjAiIGhlaWdodD0iNTQwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1JvUk1DM3BRRUFJP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Wer ist Yves Rausch?

Bereits in jungen Jahren fiel Rausch durch Diebstahlsdelikte und Verstöße gegen das Waffengesetz auf. Im Alter von 20 Jahren wurde er wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Jugendstrafe von 3 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Er geriet in Streit mit einer Bekannten, die er mit einer Armbrust schwer verletzte. Im Herbst letzten Jahres verlor Rausch seine Wohnung und ist seitdem wohnungslos. Er gilt als sonderbare Person mit einer großen Affinität zu Waffen. Rausch betrachtet sich als Einzelgänger, der gut in der Natur überleben kann. Im Mai 2019 erhielt Rausch für diverse Vergehen gegen das Waffengesetz eine Bewährungsstrafe. Presseberichten zufolge seien bei der Durchsuchung seiner Wohnung eine Pistole und Munition, vier Fässer mit einer Flüssigkeit und ein heimlich eingerichteter Schießstand unter dem Dach entdeckt worden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Besitz von Kinderpornografie wurde eingestellt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImRlIiBkaXI9Imx0ciI+V2VpdGVyaGluIEF1c25haG1lenVzdGFuZCBpbiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL2hhc2h0YWcvT3BwZW5hdT9zcmM9aGFzaCZhbXA7cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+I09wcGVuYXU8L2E+LiBIZWxpa29wdGVyIGtyZWlzdCBhdWNoIHVtIDIzIFVociBub2NoIMO8YmVyIGRlclN0YWR0LiBBbndvaG5lciBiZXJpY2h0ZW4sIGRhc3MgWXZlcyBSYXVzY2ggaMOkdWZpZyBtaXQgZGllc2VyIFRhcm51bmlmb3JtIHp1IHNlaGVuIHdhci4gU2Nob24gYWxzIFNjaMO8bGVyIHNvbGwgZXIgYXVmZsOkbGxpZyBnZXdlc2VuIHNlaW4uIEVpbnplbGfDpG5nZXIsIHdlbmlnZSBGcmV1bmRlLiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3QuY28vd3RYZFkzdE5NdCI+cGljLnR3aXR0ZXIuY29tL3d0WGRZM3ROTXQ8L2E+PC9wPiZtZGFzaDsgRGFuaWVsIEtvb3AgLSBUViBSRVBPUlRFUiAoQERhbmllbEtvb3BUVikgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9EYW5pZWxLb29wVFYvc3RhdHVzLzEyODI0MTYzNzg4MzA2MjI3MjA/cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+SnVseSAxMiwgMjAyMDwvYT48L2Jsb2NrcXVvdGU+PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxhdGZvcm0udHdpdHRlci5jb20vd2lkZ2V0cy5qcyIgY2hhcnNldD0idXRmLTgiPjwvc2NyaXB0Pg==

Kritik an der Polizei

Wie konnte ein einzelner Mann vier bewaffnete Polizeibeamte entwaffnen? Im Gespräch mit FOCUS Online erklärt Polizeiwissenschaftler Rafael Behr das Verhalten der Beamten.

Um 14:00 gaben Polizei und Staatsanwaltschaft eine Pressekonferenz zum aktuellen Ermittlungsstand. Dort rechtfertigte sich der Offenburger Polizeipräsident damit, dass die Beamten richtig gehandelt hätten. Rausch habe nach anfänglicher Kooperationsbereitschaft plötzlich eine Schusswaffe auf einen der Kollegen gerichtet, sodass die anderen Beamten um das Leben des bedrohten Kollegen fürchteten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iV0VMVCBORVdTIFNUUkVBTTogUG9saXplaS1QcmVzc2Vrb25mZXJlbnogenVyIEdyb8OfZmFobmR1bmcgaW0gU2Nod2FyendhbGQiIHdpZHRoPSI5NjAiIGhlaWdodD0iNTQwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0QtVTR3eGRqejV3P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Was macht die Suche so schwierig?

Trotz intensiver Suche gilt Yves Rausch nach wie vor wie vom Erdboden verschluckt. Yves Rausch betrachtet den Wald als sein Wohnzimmer und kennt als Einsiedler jeden Winkel in der Gegend. In dem unwegsamen Gelände in der Region um Oppenau ist es schwer, ihn zu finden.

Fahndungsaufruf der Polizei Baden-Württemberg: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-offenburg-personenfahndung-oppenau/

 

 


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

TurboCad Experte und Tech - Nerd. Apple - affin. Lokalisierung, Reviews und Hintergedanken.

 
Kategorie: Crime  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.