Notability
Apple

Notability 10.4 Update – Rasteransicht, Gruppieren und Sticker

Notability, die beliebte Notizen-App für iOS, iPadOS und macOS, hat mit der Version 10.4 ein neues Update in Apples App Store veröffentlicht. Was ist neu? In Notability 10.4 gibt es nützliche Features. Das glättet die Wogen, die die Version 10.3.5 aufgetürmt hatte. Ich habe darüber hier gemeckert.

Rasteransicht

Bisher konnte man seine Notizen nur in einer Listenansicht anzeigen lassen. Nicht jedermanns Sache. Nun hat man die Wahl: Entweder man belässt es bei der Listenansicht, oder man wählt die Rasteransicht, in der die Notizen mit Vorschaubildern angezeigt werden.

Notability 10.4

Zeichnungen gruppieren

Alles, was Du in Notability mit der Hand, respektive mit dem Apple Pencil zeichnest, kannst Du ab sofort dauerhaft gruppieren. Wähle die gewünschten Zeichnungen (oder Schrift) mit dem Auswahlwerkzeug aus und tippe dann auf Deine Auswahl. Im Menü, das dann erscheint, tippe auf Gruppieren. Jetzt hast Du Deine Gruppe dauerhaft gruppiert und kannst sie beliebig verschieben, vergrößern oder verkleinern.

Eigene Sticker

In Notability 10.4 kannst Du nun eigene Sticker anlegen. Das funktioniert ähnlich wie Zeichnungen gruppieren. Der einzige Unterschied ist der, dass Du, nachdem Du Deine Zeichnung oder Schrift ausgewählt hast, Speichern statt Gruppieren wählst. Anschließend kannst Du mit dem Plus-Symbol oben rechts Deinen Sticker überall in Deine Notiz einfügen. Wie Du Deine gespeicherten Sticker aber löschen kannst, habe ich bisher nicht herausgefunden. Wenn Du weißt, ob das funktioniert, schreib es gern in die Kommentare.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

Nächster Beitrag
Montagschnipsel 03.05.2021
 
Kategorie: Apple  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.