Montagschnipsel
Montagschnipsel

Montagschnipsel 07.06.2021

Montagschnipsel – 07.06.2021. Immer wieder montags – hier die Schnipsel der vergangenen Woche. Heute u. a. mit COVID-19 Abzocker, Bitcoins statt Cannabis, Minen-Ratte Magawa, Lieferando hat Ärger, Trump-Sperre und Apples WWDC 2021.

Mit der Not Geld machen

In Bochum wird gegen ein Unternehmen ermittelt, das mehrere COVID-19-Teststellen betreibt. Angeblich hat das Unternehmen mehr Tests abgerechnet, als es durchgeführt hat. Nichts Neues, dass Moral bei Geld aufhört. Bleibt zu hoffen, dass es immer viele Menschen geben wird, die sich daran nicht gewöhnen.

Bitcoins statt Cannabis

Nahe Birmingham, England, sind Ermittler auf ein Objekt aufmerksam geworden. Dort waren immer wieder Personen ein- und ausgegangen und Lüftungsschächte sowie seltsame Kabel waren sichtbar. Eine Polizeidrohne nahm daraufhin verdächtige Wärmesignale auf. Die Polizei vermutete eine Cannabis-Plantage und wunderte sich nicht schlecht, als sie auf ein Rechenzentrum stießen, das Bitcoins produzierte. Der Spiegel berichtet.

Minen-Ratte geht in Rente

71 Landminen und 38 Sprengkörper hat die Minen-Ratte Magawa unschädlich gemacht. Dafür wurde sie geehrt und nun in Rente geschickt. Die Gambia-Riesenhamsterratte wurde so ausgebildet, dass sie, sobald sie Sprengstoff entdeckt, mit den Füßen scharrt. Dafür wird sie mit Erdnüssen und Bananen belohnt. Innerhalb einer halben Stunde kann das Tier einen Bereich in der Größe eines Tennisplatzes absuchen. Sie selbst ist zu leicht, um die Minen auszulösen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImVuIiBkaXI9Imx0ciI+V2l0aCBtaXhlZCBmZWVsaW5ncywgd2UgYW5ub3VuY2UgdGhhdCBQRFNBIEdvbGQtbWVkYWxpc3QgTWFnYXdhIHdpbGwgYmUgcmV0aXJpbmcgdGhpcyBtb250aC4gQWx0aG91Z2ggc3RpbGwgaW4gZ29vZCBoZWFsdGgsIGhlIGhhcyByZWFjaGVkIGEgcmV0aXJlbWVudCBhZ2UgYW5kIGlzIGNsZWFybHkgc3RhcnRpbmcgdG8gc2xvdyBkb3duLiBJdCBpcyB0aW1lLiA8YnI+PGJyPlRoYW5rcyBzbyBtdWNoIGZvciBzdXBwb3J0aW5nIGhpbSE8YnI+UmVhZCBtb3JlOiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3QuY28vc280ZTc5QlhlVCI+aHR0cHM6Ly90LmNvL3NvNGU3OUJYZVQ8L2E+IDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vdC5jby9aaUZqV0dHWTVFIj5waWMudHdpdHRlci5jb20vWmlGaldHR1k1RTwvYT48L3A+Jm1kYXNoOyBBUE9QTyAoQEhlcm9SQVRzKSA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL0hlcm9SQVRzL3N0YXR1cy8xNDAwODE0OTM2MTE3NDYxMDA1P3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPkp1bmUgNCwgMjAyMTwvYT48L2Jsb2NrcXVvdGU+PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxhdGZvcm0udHdpdHRlci5jb20vd2lkZ2V0cy5qcyIgY2hhcnNldD0idXRmLTgiPjwvc2NyaXB0Pg==

Spaß-Tweet geht viral – Lieferando kriegt auf die Mütze

Es fuckt mich so ab, wenn der Lieferando-Fahrer den Lift benutzt. Der Lift ist nur für Hausbewohner und ihre Gäste und nicht für Arbeiter. Ich bestelle fast jeden zweiten Tag und schreibe es immer bei der Bestellung dazu, aber die lernen es einfach nicht.

Mittlerweile eingeschränkter Tweets von @dimitroffultra

Der Tweet ist zwar ganz offensichtlich nicht ernst gemeint, aber als Lieferando darauf antwortet, dreht die Twittergemeinde durch. (Antworten lesen!)

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImRlIiBkaXI9Imx0ciI+SGV5ISBFcyB0dXQgdW5zIHNlaHIgbGVpZCwgZGFzcyBkZXIgTGllZmVyYW50IGRlbiBGYWhyc3R1aGwgYmVudXR6dC4gU2VuZGUgdW5zIGdlcm5lIGVpbmUgRE4gbWl0IGRlciBCZXN0ZWxsbnVtbWVyLCBkYW1pdCB3aXIgZGFzIEdhbnplIGVpbm1hbCBwcsO8ZmVuIGvDtm5uZW4uXkE8L3A+Jm1kYXNoOyBMaWVmZXJhbmRvLmRlIChAbGllZmVyYW5kbykgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9saWVmZXJhbmRvL3N0YXR1cy8xMzk3Mjg2NDMxMzYyNTkyNzcwP3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPk1heSAyNSwgMjAyMTwvYT48L2Jsb2NrcXVvdGU+PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxhdGZvcm0udHdpdHRlci5jb20vd2lkZ2V0cy5qcyIgY2hhcnNldD0idXRmLTgiPjwvc2NyaXB0Pg==

Mit diesem Faux pas hat Lieferando es dann in diverse Gazetten geschafft.

Donald Trump auf Facebook weiter gesperrt

Drama um Donald Trumps Facebook-Account. Statt den Account des Brandstifters einfach zu löschen, wird weiter ein Riesenhype gemacht. Ein „Gremium“ hat nun „beschlossen“, Trumps Account für insgesamt zwei Jahre zu sperren. Mehr Kindergarten geht nicht. Die Welt berichtet.

Erinnerung: Apple streamt heute live

Nicht vergessen, heute um 19:00 Uhr streamt Apple den Auftakt zur WWDC 2021 live. Sicher werden Produkte und iOS 15 vorgestellt. Hier ist der Live-Stream.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Montagschnipsel  Newsletter: Anmelden
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.