Ludwig Van Beethoven
Musik

Ludwig Van Beethoven – Pianistin ersteigert Brief für 230.000 Euro

Briefe von Ludwig Van Beethoven finden den Weg in eine Auktion eher selten. Dennoch hat die Höhe des Erlöses selbst das Auktionshaus Heritage Auctions überrascht. Für rund 230.000 Euro wechselte das Dokument seinen Besitzer. Erwartet wurden etwa 60.000 Euro.

Ungewöhnlich an dem recht gut erhaltenen Brief ist, dass Beethoven über seine Musik spricht. Adressiert ist das Dokument an einen gewissen Herrn von Baumann. Beethoven bittet darin um die Rückgabe der Noten eines Klaviertrios. Diese würde er innerhalb weniger Tage zurückgeben.

Beethovens Brief wurde von einer Pianistin ersteigert, die anonym bleiben möchte. Den Brief wolle sie einer New Yorker Musikhochschule vermachen, an der sie studiert habe. Beethoven sei ihr in der Jugend Halt und Zuflucht gewesen.

Zu Beginn seiner musikalischen Karriere machte sich Beethoven zunächst als Klaviervirtuose einen Namen. Zu seinen Stärken gehörte das freie Improvisieren und Fantasieren auf dem Instrument. Nach dem Umzug von Bonn nach Wien führte ihn sein Talent bald in die höchsten gesellschaftlichen Kreise der habsburgischen Metropole. Ein Gehörleiden, das sich im Laufe der Zeit zur fast völligen Taubheit verschlimmerte, setzte seiner Karriere als Pianist jedoch ein vorzeitiges Ende.

Mit der Verschlechterung seines Gehörs konzentrierte sich Beethoven mehr und mehr aufs Komponieren. Während andere Komponisten ihre Werke oft schnell zu Papier brachten, rang Beethoven um jede Note. Immer wieder wurde nachgearbeitet und verbessert.

Seine Popularität ist ungebrochen, und heute gehört er zu den meistgespielten Komponisten der Welt.

Wikipedia

Weiterführende Links

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Musik  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.