iOS 14.5 Beta 1: Apple veröffentlicht nochmals erste Beta-Version
Apple

iOS 14.5 Beta 1: Apple veröffentlicht nochmals erste Beta-Version

Apple hat nochmals iOS 14.5 Beta 1 veröffentlicht. Wenige Tage nach der ersten Veröffentlichung hat Apple die Beta 1 von iOS 14.5 erneut ausgegeben. Dabei wurden vermutlich einige signifikante Fehler behoben. Die Builtnummer lautet 18E514OK. Die Größe der Updates ist, je nach Gerät, recht unterschiedlich. Bei uns wurden manche Geräte vollständig überschrieben, andere nicht.

Außer den Neuerungen, die ich hier schon beschrieben habe, sind noch ein paar Features entdeckt worden…

Release-Datum für Alben in Apple Music

In der Apple Music-App kann man nun in der Cover-Ansicht das Release-Datum des Albums sehen. Im Sperrbildschirm scrollt nun der Album- und Songname.

Apple Watch mit dem iPhone entsperren

Mit iOS 14.5 kannst Du Deine Apple Watch mit dem iPhone entsperren, sofern sie durch einen Code geschützt ist. Gehe dafür in die Watch-App auf Deinem iPhone und scrolle hinunter zu „Code“. Wähle dort „Mit iPhone entsperren“. Sodann wird Deine Apple Watch automatisch entsperrt, wenn Du sie trägst und Dein iPhone entsperrst.

Ungewöhnlich, dass Apple zweimal die gleiche Beta-Version veröffentlicht, aber es ist, wie es ist. Der „grüne Tinte“-Fehler, der dem Display vom iPhone 12 einen wäldlich-grünen Schimmer verleiht, ist übrigens immer noch vorhanden.

In iOS 14.5 gibt es einige bekannte Fehler. So gibt es zum Beispiel Probleme, wenn man Routen oder Ankunftszeiten mit Apple Karten-App in Car Play teilen möchte. Und in manchen Fahrzeugen kann Car Play gar nicht gestartet werden, wenn man eingestellt hat, dass Kontakte geteilt werden sollen.

Wir wird man iOS Betatester?

Um Beta-Tester zu werden, musst Du Dich beim Apple Beta-Programm anmelden und ein Beta-Profil auf Dein iPhone oder iPad laden. Sei Dir aber bewusst, dass Beta-Versionen fehleranfällig sind und Dein Gerät schädigen können. Der Super-Gau, bei dem das Gerät gar nicht mehr startet, ist mir zwar noch nie passiert, aber man weiß ja nie. Am Besten ist es, wenn Du ein Zweitgerät hast, mit dem Du herumspielen kannst.

  • Gehe zum Apple Beta-Programm
  • Klick auf den Button „Registrieren“ und melde Dich mit Deiner Apple-ID an
  • Wähle Dein Gerät (iPhone, iPad, Mac usw) aus der Menüleiste oben
  • Klick auf den Textlink „Dein Gerät registrieren“
  • Klick auf den Button „Profil laden“
  • Stimme zu
  • Öffne Deine Einstellungen-App
  • Gehe zu Allgemein und scrolle herunter zu „Profile“
  • Installiere das geladene Profil
  • Starte Dein Gerät ggf. neu

Nun werden Dir vorhandene Beta-Versionen in der Software-Aktualisierung angezeigt. Diese findest Du in der Einstellungen-App unter Allgemein -> Softwareupdate. Viel Spaß.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.