Apple TV 4K 2021
Apple,  Google & Android

Apple TV 4K: YouTube-App unterstützt nun 4K mit 60 FPS

Der neue Apple TV 4K wurde von Apple auf der Frühjahrs-Keynote vorgestellt. Nun berichten einige Nutzer, dass die YouTube-App 4K mit 60 frames per second unterstützt. Das bedeutet, dass YouTube Videos, die im entsprechenden Format hochgeladen wurden, mit einer Auflösung von 3480 x 2160 Pixeln und butterweichen 60 Bildern pro Sekunde abgespielt werden.

Unnötig zu erwähnen, dass der Fernseher, auf dem der Apple TV 4K abspielt, natürlich auch 4K unterstützen muss.

Den Apple TV 4K gibt es bereits in einer älteren Version mit A10X Fusion-Chip. Auf diesem werden 60 FPS allerdings nicht unterstützt. Es braucht den leistungsfähigeren A12 Bionic-Prozessor, der aber nur in der neuen Apple TV 4K-Version verbaut ist. Verwirrend? Ja. Und nervig, dass Apple in einigen Fällen Geräte nur minimal verändert und auf den Markt wirft. Der Nutzer hat mit seinem „alten“ Modell dann zwar ein fast identisches Gerät, aber dennoch das Gefühl, mit ollen Kamellen zu arbeiten. Tja, Marketing-Strategie…

Das wirkliche Plus verbirgt sich allerdings woanders. Mit dem neuen Apple TV wird auch eine neue Fernbedienung ausgeliefert, die die extrem nervige Fernbedienung des vorherigen Modells ersetzt. Diese verfügte über ein Touchpad, mit dem es fast unmöglich war, sie in die Hand zu nehmen, ohne eine ungewollte Aktion auf dem TV auszulösen. Die neue Fernbedienung ist schmaler, liegt besser in der Hand und verfügt über ein Click-Wheel, ähnlich dem des iPods.

Apple TV HD (2021) (32 Gigabyte) bei Amazon ansehen (*)

Apple TV 4K (2021) (64 Gigabyte) bei Amazon ansehen (*)

Beitragsbild: © Apple Inc.

Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, Google & Android  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.