Tragik
Sonstige IT

AfD bringt Corona-Warn-Warn-App auf den Markt

Hört sich bescheuert an? Ist es auch. Der AfD-Mann Peter Felser hat mit seinem „App-Verlag“ die sogenannte Späher-App (die App wurde mittlerweile aus dem Playstore entfernt) auf den Android-Markt geworfen. Sinn (oder Unsinn) der App ist es, die offizielle Corona-Warn-App in der näheren Umgebung aufzuspüren. Laut einigen Nutzerkommentaren macht die App aber nichts Anders, als Bluetooth-Geräte in der Nähe zu erkennen. Playstore-Nutzer unzlave sagt z.B.:

Das Ding findet einfach alles. Kopfhörer, Fitnessarmbänder, BLE-Boxen und weiß Gott noch alles. Es handelt sich nur um einen Sniffer der nach entsprechenden Bluetooth LE Signaturen sucht… mehr Schein als sein. Im übrigen kann man sich die APK bereits kostenlos im Internet downloaden 🙂

unzlave, Playstore

In erster Linie soll es bei der abstrusen App wohl darum gehen, die „Spionage-App“ der Bundesregierung zu erkennen und vor ihr zu warnen. So ganz genau erschließt sich mir der Zweck allerdings nicht. Man könnte auch einfach darauf verzichten, die Corona-Warn-App zu installieren. Aber glücklicherweise verstehe ich die AfD nicht. So soll es auch bleiben.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Sonstige IT  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.