07.08.: Flug durch den Arc de Triomphe in Paris
Wissenschaft & Technik

07.08.: Flug durch den Arc de Triomphe in Paris

Heute ist der 7. August. Am 7. August 1919 flog der Franzose Charles Godefroy in einem Doppeldecker durch den Pariser Arc de Triomphe. Ein Husarenstreich.

Vorausgegangen war dem waghalsigen Unternehmen eine Anordnung der Militärführung, die besagte, dass die Piloten an der Siegerparade am 14. Juli 1919 zu Fuß teilnehmen sollten. Ein Affront! Daher wurde in einer geheimen Absprache beschlossen, den Triumphbogen während der Parade zu durchfliegen. Auserwählt für diese Mission war Jean Navarre, ein Flieger-Ass. Leider verunglückte dieser jedoch am 10. Juli 1919 bei einem Übungsflug.

07.08.: Flug durch den Arc de Triomphe in Paris
Charles Godefroy

Charles Godefroy war aber von der Idee besessen, bis zur Parade war es jedoch unmöglich, die Operation zu planen. Aus der Welt war sie damit aber nicht. Mit dem befreundeten Journalisten Jacques Mortane begann er die streng geheime Planung. Der Freund organisierte auch Film- und Fotoaufnahmen. Godefroy trainierte seinen Flug an einer Brücke über die Kleine Rhone.

Am 7. August um 07:20 Uhr startete Godefroy seine Nieuport 11, die eine Spannweite von 7,52 Meter hatte, um durch den nur 14,60 Meter breiten Triumphbogen zu fliegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQ2hhcmxlcyBHb2RlZnJveSBGbGllcyBUaHJvdWdoIHRoZSBBcmMgZGUgVHJpb21waGUiIHdpZHRoPSI5NjAiIGhlaWdodD0iNzIwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0hJWnprcTVZOHEwP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Die Aktion glückte und machte Schlagzeilen. Auch die Wochenschau berichtete über den tollkühnen Flug. Charles Godefroy blieb dabei allerdings im Hintergrund. Nach dem Flug gab er die Fliegerei auf und wurde Weinhändler. Er blieb 60 Jahre lang der Einzige, der einen Durchflug des Arc de Triomphe gewagt hatte. Am 11. Dezember 1958 starb er in in Soisy-sous-Montmorency bei Paris.

Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Wissenschaft & Technik  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.