SwitchUp – der Tarifaufpasser
Leben & Lifestyle

SwitchUp – der Tarifaufpasser

SwitchUp – der Tarifaufpasser

SwitchUp – der Tarifaufpasser. Jedes Jahr das gleiche Spiel: Strom- und Gaspreise verteuern sich, die Bonuszahlung für Neukunden fällt aus der Berechnung oder der Energieversorger ist insolvent. Es nervt, man will es eigentlich nicht, aber man kündigt dem Energieversorger trotzdem, weil man als Neukunde bei einem anderen Anbieter günstigere Tarife und/oder einen Neukundenbonus erhält. Und diesem Anbieter kündigt man dann ein Jahr später wieder, und so weiter und so fort. Vergleichsportale wie Verivox und CHECK24 sind zwar hilfreich und locken mit Nirgendwo-günstiger-Garantien, stehen aber unter anderem wegen fragwürdiger Empfehlungen bei Verbraucherschützern in der Kritik. Viele Verbraucher wechseln überhaupt nicht, sondern bleiben beim altbekannten Energieversorger, auch wenn dieser möglicherweise der Teuerste ist. Es gibt aber auch Tarifaufpasser, die einem die Arbeit dank vollautomatischer Tarifoptimierung abnehmen. Wir haben uns das Berliner Startup-Unternehmen SwitchUp.de angeguckt, das durch die Stiftung Warentest Finanztest als „sehr empfehlenswert“ bewertet wurde.

SwitchUp – der TarifaufpasserDer Internetauftritt

Der Internetauftritt ist überraschend frisch und übersichtlich. Man fühlt sich geradezu eingeladen und klickt die Seite nicht gleich wieder weg, weil man Augenkrebs bekommt, durch seitenlanges Geschwafel scrollen soll oder sich durch verschachtelte Menüs kämpfen muss. Auf einer Seite wird 1., 2., 3. alles kurz und knapp und bei Bedarf auch ausführlicher oder mithilfe von Videos erklärt. Man kann sofort loslegen und eine Tarifempfehlung anfordern.

Der Service

Der Clou: SwitchUp – der Tarifaufpasser wechselt nicht nur einmalig zu einem günstigen Energieversorger, sondern prüft regelmäßig alle verfügbaren Strom- und Gastarife und sorgt automatisch für einen erneuten Anbieterwechsel, wenn ein besseres Angebot vorhanden ist. Konkret werden dabei Tarifangebote aus diversen Quellen und soweit möglich alle in einem Gebiet verfügbaren Strom- und Gastarife miteinander verglichen und anhand von 30 Tarifmerkmalen bewertet. Weniger zuverlässige Anbieter werden konsequent aussortiert.

Das alles bekommt man als kostenlosen Service, und mit dem SwitchUp-Wechselschutz ist man sogar automatisch versichert. Anwalts-, Gerichts-, Schlichtungs- und Mediationskosten werden im Streitfall von der ARAG übernommen. Sie trägt das finanzielle Risiko sowie alle Mehrkosten im Insolvenzfall vollständig.

Die Anforderung des Kunden

Bei der Tarifanforderung kann man persönliche Präferenzen anhand von sechs Kriterien (Preis, Ökostrom, Sicherheit, Kundenbewertungen, Wechselbonus und Vertragslaufzeit) festlegen. Dabei werden “sehr wichtig” bis “völlig unwichtig” bei der Tarifempfehlung berücksichtigt. Der Algorithmus wird entsprechend angepasst, wenn die Präferenzen geändert werden.

Der Haken

Zu schön um wahr zu sein. Die Sache muss doch einen Haken haben. Dafür hat SwitchUp – der Tarifaufpasser eigens eine Seite eingerichtet. Hier geht es zu den Haken. Oder zusammengefasst: Kein Haken.

SwitchUp unterscheidet sich herrlich erfrischend von den üblichen Vergleichsportalen. Nicht zuletzt durch deren sympathische Firmen-Philosophie.

Feedback Update [04.03.2020]

Wir freuen uns über zwei Feedbacks, die uns von SwitchUp erreicht haben.

Hallo Michael, vielen Dank für deine Nachricht.

Da Nils gerade im Urlaub ist, melde ich mich hier an seiner Stelle.

Vielen vielen Dank für den schönen Artikel, den ich mit meinen Kolleg:innen geteilt habe. Dass du dir die Zeit und Mühe gemacht hast über unseren Service zu schreiben, freut uns sehr.

Wenn du in nächster Zeit mal in Berlin sein solltest, bist du hier ganz herzlich zum Mittagessen bei uns eingeladen. Wir kochen hier jeden Tag gemeinsam und würden uns dann freuen dich hier begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße aus Berlin Nina Nina, SwitchUp

Hallo Michael,

auch von meiner Seite herzlichen Dank für Deinen schönen Beitrag — ein tolles Geschenk! 🙂

Wie Du vielleicht gelesen hast, sprechen wir all den Menschen, die unseren Service nutzen oder nutzen möchten, eine offene Einladung aus. Insofern hier auch nochmals direkt: Würde mich freuen, wenn Du bei Deinem nächsten Berlin-Besuch mal bei uns vorbei schaust, wir dampfgaren jeden Tag um 13.30 Uhr bei uns vor Ort.

Herzliche Grüße nach Schenefeld Arik Arik, SwitchUp

 

Danke fürs Lesen
Gedanken zu “SwitchUp – der Tarifaufpasser”? Melde Dich an und lass’ sie uns in den Kommentaren wissen. Gefällt Dir dieser Artikel? Gib ihm doch einen Daumen hoch.

 

 

Kategorie: Leben & Lifestyle

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.