Diego Maradona
Leben & Lifestyle

Diego Maradona: Herzstillstand mit 60 Jahren (Update)

Argentiniens Fußball-Legende Diego Maradona ist tot. Die ‚Hand Gottes‘ starb im Alter von 60 Jahren an einem Herzstillstand.

Update 30.11.2020

Die Staatsanwaltschaft hat zwischenzeitlich Ermittlungen aufgenommen und verdächtigt Maradonas Leibarzt, Leopoldo Lurque, der fahrlässigen Tötung.

Maradonas Anwalt hatte eine Untersuchung gefordert und behauptet, der Zustand des 60-Jährigen sei zwölf Stunden lang nicht kontrolliert worden. Maradona war wegen eines Blutgerinnsels im Gehirn operiert worden.

Justizkreise ließen allerdings zunächst verlauten, dass es keine Unregelmäßigkeiten gegeben hatte.

Diego Armando Maradona wurde am 30. Oktober 1960 in Lanús als fünftes von insgesamt acht Kindern des Fabrikarbeiters Diego Maradona Senior († 2015) und Dalma Salvadore Franco († 2011) geboren.

Als Fußballer konnte er auf eine beispiellose Karriere zurückblicken. So spielte er in diversen Vereinen auf der ganzen Welt und in der Zeit von 1977 – 1994 in der Argentinischen Nationalelf. Bereits mit 16 Jahren spielte er in der Argentinischen U20-Nationalmannschaft. Nach seiner aktiven Karriere arbeitete er in verschiedenen Vereinen als Trainer.

Nach seiner sportlichen Karriere hatte Maradona zunehmend Probleme mit Alkohol und Drogen. Außerdem macht ihm sein starkes Übergewicht zu schaffen.

Argentinien hat anlässlich seines Todes eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

Nächster Beitrag
Montagschnipsel 30.11.2020
 
Kategorie: Leben & Lifestyle  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.