Darkroom Icon
Apple,  Fotografie,  Sonstige IT

Darkroom: Foto- und Video-App unterstützt jetzt Apple ProRAW

Darkroom, die beliebte Dunkelkammer für iOS, hat ein Update bekommen. In der Version 5.1 wird nun auch Apple ProRAW, das RAW-Format des iPhone 12, unterstützt. Ein neues Icon hat die App auch bekommen. Aber es gibt noch einiges Neues mehr zu berichten.

Neben iOS und iPadOS unterstützt Darkroom jetzt auch macOS. Hat man kostenpflichtige Funktionen bereits auf iOS oder iPadOS gekauft, ist ein erneuter Kauf auf dem Mac nicht nötig.

Was ist Darkroom?

Darkroom ist ein Foto- und Video-Editor, der einfach genug für Hobby-Fotografen und dabei leistungsfähig genug für Profis ist. Er ersetzt zwar kein Photoshop oder Affinity Photo, aber für die schnelle Nummer und ein wenig mehr ist er allemal gut. Und er ist recht einfach zu bedienen, was ein großer Vorteil für Nutzer ist, die sich vielleicht nicht allzu intensiv in eine Software einarbeiten möchten.

Darkroom unterstützt u. a. Kurven- und selektive Farb-Tools, Transformation, Histogramm, Bearbeitung von Porträt-Unschärfe, RAW-Editing, Filter sowie eigene Filter, Rahmen, Stapelverarbeitung und Siri-Kurzbefehle. Auf dem Mac werden die neuen M1 Chips (Entwickler-Blogeintrag, englisch) unterstützt.

Darkroom auf dem iPad
Darkroom auf dem iPad

Was ist neu?

  • Unterstützung für Apple ProRAW
  • Tone Map Regler für ProRAW Fotos
  • Fix für Portrait-Unschärfe in iOS 14
  • Fix für doppelt angewendete Änderungen
  • Fix für schwarze Bereiche beim Aufziehen und Zusammenziehen von Fotos
  • Geändertes App-Icon
  • Designänderungen in der Benutzeroberfläche
  • Update für Kontext-Menüs
  • Keyboard shortcut Command-R: Im Uhrzeigersinn rotieren
  • Return, um ein Foto zu öffnen
  • Shift-A, um ein Album zu erstellen
  • Kürzel Zuletzt, Favoriten, Editiert, Importiert. Shift-1/2/3/4
  • Leertaste, um Video anzuspielen / pausieren
  • Zoom passend – Command-0
  • Video Performance verbessert
  • Performance in der Navigation verbessert

Die App unterstützt mehrere Sprachen, so z. B. Deutsch und Englisch. Sie kann kostenlos in App Store um im Mac Store heruntergeladen werden.

Weiterführende Links


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorien: Apple, Fotografie, Sonstige IT  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.