Make-Up
Make-up & Beauty

Corona-Make-up des Tages – 17.06.2020 – Villa Kunterbunt

Meine Corona-Make-up des Tages Serie. Fast jeden Tag, Quarantäne hin oder her, ein neuer Look. Mal Top, mal Flop. Aber immer lehrreich und witzig. Folge eins, zum Einsteigen inklusive der Basics, ist hier. Alle Folgen findest Du hier. Viel Spaß mit der heutigen Folge.

„Wenn du mit dir selbst zufrieden bist, ist alles möglich.“

Bobbi Brown

Look des Tages

Der heutige Look trägt den Namen „Villa Kunterbunt“. Ihnen kommt der Name bekannt vor, Sie können ihn aber nicht genau zuordnen? Nur zwei Worte: Pippi Langstrumpf! Genau, ihr Haus hieß so. Und dann waren da noch Kleiner Onkel, Herr Nilsson und natürlich Tommy und Annika. Vermutlich ist die Villa Kunterbunt wesentlich älter als Pippi, aber immerhin ist Pippi dieses Jahr 75 Jahre alt geworden! Wenn Sie eine kleine Reise in Ihre Kindheit unternehmen und auch ein paar Hintergrundinfos haben wollen, empfehle ich Ihnen diesen Artikel.

Als Base für den Lidschatten des heutigen Looks habe ich den Eyeshadow Primer von Urban Decay (*) benutzt. Gesettet habe ich ihn mit dem Glow Illusion Loose Powder (*) von Catrice.

Für den heutigen Look habe ich die Mystic Petals Palette (Midnight Orchid) von NYX, die Illusion-Palette von BH Cosmetics (*) und die Holy-Palette von Hatice Schmidt benutzt.

Als erstes habe ich das Rot aus der Illusion-Palette in der Lidfalte verteilt und nach oben verblendet. Zudem habe ich ein wenig von dem Rot in den Augen-Außenwinkel gegeben. Auf das bewegliche Augenlid habe ich zunächst „venenum“ aus der Holy-Palette gegeben. Anschließend habe ich das Gold auf „venenum“ aufgetragen und in das Rot verblendet. Danach habe ich mit dem Eyeliner (*) einen Lidstrich gezogen. Da der Look heute sehr bunt ist, habe ich heute auf Wings verzichtet.

Als Base für die Foundation, heute wieder mein Liebling von Catrice, die HD Liquid Coverage Foundation (*), diente wieder meine Tagescreme, die Balea med Ultra Sensitive Q10 (*).

Anschließend kam der Perfect Match Concealer (*) von L‘Oréal zum Einsatz. Foundation und Concealer habe ich mit dem Glow Illusion Loose Powder (*) von Catrice gesettet. Anschließend habe ich zunächst das kräftige, leicht schimmernde Lila aus der Mystic Petals Palette am unteren Wimpernkranz aufgetragen. Dabei habe ich darauf geachtet, dass das Rot von pben und das Lila von unten sich sm äußeren Augenwinkel treffen. Danach habe ich das Schwarz aus derselben Palette dicht an den unteren Wimpernkranz gepresst und noch einmal etwas mit dem Lila ausgeblendet. In den Augenwinkel bis zum Beginn des unteren Wimpernkranzes habe ich das Gold aus der Illusion-Palette aufgetragen. Zuletzt habe ich schwarzen Kajal (*) auf die obere und die untere Wasserlinie gegeben. Viel Spaß in der Villa Kunterbunt; vielleicht finden wir ja heute Pippis mit Gold gefüllte Truhe!

Weitere verwendete Produkte

Auf in einen neuen Tag, bleiben Sie gesund!

Die mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.

Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Autorin. Rechtsanwältin. Apfel-affin. Katzennärrin. Nervtötend.

 
Kategorie: Make-up & Beauty  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.