Apple AirPods Pro
Apple

Apple nimmt Kopfhörer von Drittanbietern aus dem Sortiment

Apple hat Kopfhörer und Lautsprecher von Drittanbietern wie Bose und Logitech aus dem Verkauf in den Stores und im Online-Shop genommen. Allein Kopfhörer der Beats-Serie sind noch zu haben. Das könnte damit zusammenhängen, dass das Unternehmen u. a. den Start seiner AirPods Studio Kopfhörer vorbereitet.

Auch ein kleinerer HomePod steht angeblich in den Startlöchern. Apples Event zur Präsentation des neuen iPhone 12 wird, immer noch Gerüchten zufolge, am 13. Oktober stattfinden. Demnach müsste die Ankündigung heute erfolgen. Auf diesem Event könnten dann auch die AirPods Studio und der kleine HomePod vorgestellt werden.

Apple hat bereits in der Vergangenheit Produkte wie Fitnesstracker aus dem Verkauf genommen, weil die Markteinführung der Apple Watch bevorstand.

Apple und AirPods sind eingetragene Warenzeichen der Apple Inc. Beitragsbild: © Apple Inc.
Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Apple  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.