3,6 Kilometer Autobahn in 88 Stunden erneuert
Leben & Lifestyle

3,6 Kilometer Autobahn in 88 Stunden erneuert

Reife Leistung. Nahe Hannover wurden 3,6 Kilometer Autobahn innerhalb von nur 88 Stunden erneuert.

Wo man sonst wochenlang im Stau steht, hat die niedersächsische Straßenbaubehörde Tabula rasa gemacht: Die Autobahn 2 wurde am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt gesperrt. Eine Stunde später wurde damit begonnen, die Asphaltdecke abgetragen. Am Donnerstag waren bereits 7000 Tonnen weggeschafft worden. Insgesamt wurden 5200 Tonnen neuer Straßenbelag aufgetragen.

Als die Asphaltierung am Samstagmittag früher als geplant abgeschlossen wurde, hatten die wettersensiblen Markierungsarbeiten am anderen Ende der Baustelle längst begonnen, so dass schon am Samstagabend mit der Räumung der Baustelle begonnen werden konnte.

FAZ

Geht doch. Aber nicht immer und nicht überall. Das hat Gründe. Die sehr interessante Geschichte von Autor Reinhard Bingener gibt es hier.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: Leben & Lifestyle  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.