E-Mobility
e-Mobility

Spatial Atom Layer Deposition – bis zu 2000 km Reichweite für E-Autos

Die Firma SALD BV hat in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut ein Verfahren entwickelt, das Akkus weitaus leistungsfähiger macht als bisher. Dabei wird auf sogenannte Spatial Atom Layer Deposition gesetzt.

Mit SALD ist es möglich, Akkus mit bis zu 2000 Kilometer Reichweite zu produzieren. Realistisch dürften vorerst 1000 Kilometer sein. Damit wäre die leidige Reichweitendiskussion vom Tisch. Auch der Ladevorgang würde extrem beschleunigt werden. In nur 10 Minuten könnten solcherlei Akkus bis zu 80 Prozent geladen werden.

Was ist Spatial Atom Layer Deposition

Vereinfacht ausgedrückt ist es aktuell so, dass die elektro-chemischen Prozesse nur auf den Oberflächen von Akkus ablaufen. Das innere Material ist praktisch nutzlos. Es ist nur vorhanden, weil die Herstellungsverfahren es erfordern. Sie ermöglichen keine dünneren Beschichtungen.

Dies ändert sich mit SALD jedoch dramatisch. Das Verfahren ermöglicht es, Beschichtungen im industriellen Maßstab zu erzeugen, die so dünn sind wie ein einzelnes Atom. Zudem wird, im Vergleich zu herkömmlichen Akkus, bei der Herstellung Kobalt, Nickel und Mangan gespart.

Frank Verhage, CEO von SALD BV, rechnet bereits 2022/2023 mit der kommerziellen Markteinführung.

Übrigens, ganz neu ist das Verfahren nicht. Es handelt sich nämlich um eine Weiterentwicklung der Atomlagenabscheidung (ALD), die bereits 2008 erfunden wurde und hauptsächlich bei der Produktion von Computerchips verwendet wird.

Während E-Autos von dieser Technologie an vorderster Front profitieren, wird es auch möglich sein, besonders kleine Akkus des täglichen Gebrauchs herzustellen, die dann ebenfalls über hohe Kapazitäten verfügen.

Wenn die kommerzielle Nutzung von SALD tatsächlich wie geplant voranschreitet, dürfte uns hier Großes bevorstehen, das die Elektro-Mobilität endgültig führend machen dürfte.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Admin, apfel-affin, schreibsüchtig. Ich sende auf allen Frequenzen. Jeden Tag veröffentlichen mein Team und ich News, Trends und Infos. Wir freuen uns über Deinen Besuch.

 
Kategorie: e-Mobility  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.