Essen & Trinken
Essen & Trinken

Flexitarismus für NichtköchInnen – Vegane Mini-Schnitzel von Food for Future getestet

Vegane Mini-Schnitzel von Food for Future. Ich bin Flexitarier. Flexitarier ernähren sich überwiegend vegetarisch und essen nur selten, nur ausgewähltes oder nur wenig Fleisch oder Fisch. Da ich sehr genau weiß, wie Fleischesser ticken, bin ich prädestiniert, euch frei von Dogmatismus in die Welt der Convenience-Fleischersatzprodukte einzuführen. Wer auch sonst?!

Heute habe ich folgendes Produkt für euch getestet:

Vegane Mini-Schnitzel von Food for Future

Herstellerinfo:

Food For Future bietet dir eine vegane Produktvielfalt, die keine Wünsche offen lässt: Von rein pflanzlichen Burger-Patties, Rice Nuggets bis hin zu Ei- oder Käse-Ersatz – alles kommt ganz ohne tierische Produkte aus. Fleisch, Eier oder Milch werden zum Beispiel durch Erbsen, Soja oder Lupinen ersetzt. Einfach natürlich lecker!

Vegane Mini-Schnitzel von Food for Future
Vegane Mini-Schnitzel von Food for Future

Auch PENNY hat die Zeichen der Zeit erkannt und stellt mit „Food for Future“ eine warengruppen-übergreifende vegane Eigenmarke vor.  Nachdem ich die vegetarischen Schnitzel von ALDI über den grünen Klee gelobt und mit der Bestnote ausgezeichnet habe, griff ich zu, als ich diese Dinger bei PENNY im Kühlregal fand. Doch Achtung! Dieses Produkt gehört nicht zum „Food for Future“-Standardsortiment, sondern ist lediglich während der veganen Wochen erhältlich.

Diese Mini-Schnitzel sind saftig, würzig und von guter Konsistenz. Anstatt auf Soja setzt PENNY auf Erbsen als pflanzliche Proteinquelle, und vegane oder vegetarische Produkte dieser Art – das habe ich in meinen Tests immer wieder festgestellt – sind saulecker und extrem sättigend.

Hülsenfrüchte als Mini-Schnitzel – die sind nicht nur nicht schlecht, sondern echt gut! Schmeckt pur, zum Beilagensalat oder als Handwerkerfrühstück zwischen 2 Brötchenhälften. Mein Guide Flexitaire gibt 5 von 5 Sterne!

★★★★★

Mehr Artikel aus dieser Reihe findest Du hier.

Hinweis in eigener Sache: Ich schreibe nicht für Stiftung Warentest, Weight Watchers, Ökotest, TÜV, Foodwatch, für das deutsche Ärzteblatt oder den Verein der Kleinsparer. Deshalb beurteile ich lediglich Geschmack, Geruch, Konsistenz und sonst nichts.

 

 


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

TurboCad Experte und Tech - Nerd. Apple - affin. Lokalisierung, Reviews und Hintergedanken.

Nächster Beitrag
Montagschnipsel 14.12.2020
 
Kategorie: Essen & Trinken  Keinen Artikel verpassen? Bestelle unseren Newsletter!
 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.