Make-up-Adventskalender-Challenge 23.12.2020 - Beitragsbild
Make-up & Beauty

Die Make-up-Adventskalender-Challenge, 23.12.2020 – Bunter Nagel trifft Gesicht am Auge

Der Make-up-Adventskalender 23.12.2020. Das Prinzip der Make-up-Adventskalender-Challenge habe ich bereits hier erklärt. Kurz: Drei Beauty-Adventskalender (Glossybox, Lookfantastic und Maybelline), jeden Tag drei Türchen und alle beinhalteten Produkte muss ich an dem Tag verwenden, an dem ich sie öffne. 

Make-up-Adventskalender-Challenge 23.12.2020 - Produkte
Make-up-Adventskalender-Challenge 23.12.2020 – Produkte

Die Produkte 

Tag dreiundzwanzig der Challenge. Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht. Was ich meine, werden Sie im Laufe des Textes noch detailliert erfahren. Versprochen. Im Glossybox-Adventskalender war der Be Your inc.redible self with Nails.Inc in der Farbe Victoria von Nails. Inc. (ca. 9,00 €), im Lookfantastic-Adventskalender die Harmonious Rose Quartz Revitalising & Firming Mask von Avant (ca. 85,00 €) und im Maybelline-Adventskalender die Lash Sensational Mascara (ca. 7,95 €). 

Be Your inc.redible self with Nails.Inc von Nails. Inc.

Sie wissen, dass Nagellacke mich nicht unbedingt glücklich machen. Aber da das der erste überhaupt im Glossybox-Adventskalender ist, finde ich ihn super. Einfach, weil jeder die Chance haben soll, auf seine Kosten zu kommen – mit Sicherheit gibt es viele Leute, die sich über den Nagellack freuen.

Die Farbe ist richtig schön – ein tiefes Weinrot. Geil! Der Pinsel ist, wie ich es mag – ziemlich breit. Der Clou: Er ist auch noch abgerundet, so dass man mit dem Lack super nah an das Nagelbett herankommt, ohne direkt auf die Haut zu schmieren. Absolut durchdacht und wirklich klasse. Kleiner Kritikpunkt ist, dass er nicht so gleichmäßig deckt, wie ich es mir wünschen würde. Ich habe zwei Schichten Farbe aufgetragen und ziemlich sorgfältig gearbeitet, aber vereinzelt deckt er besser als an anderen Stellen. Ich denke aber, wenn man noch ein drittes mal drüber geht, ist er perfekt. Ach ja. Ich liebe diesen Pinsel!

Harmonious Rose Quartz Revitalising & Firming Mask von Avant 

Luxus fürs Gesicht! Diese Maske enthält unter anderem Rosenquartz, Süßmandelöl und Hyaluronsäure. Durch den enthaltenen Rosenquartz wird das Licht reflektiert, wodurch die Haut zum Leuchten gebracht wird. Zudem befreit er die Haut von Unreinheiten, überschüssigem Talg und abgestorbenen Hautschüppchen. Das Süßmandelöl schützt die Haut vor Schäden durch UV-Strahlen und die Hyaluronsäure sorgt für eine intensive Durchfeuchtung der Haut und minimiert feine Linien und Fältchen. 

Man nimmt eine etwa erbsengroße Menge der Maske und massiert sie in sanften, kreisenden Bewegungen in die Gesichtshaut ein. Abnehmen nicht nötig – die Maske zieht vollständig in die Haut ein und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl von Luxus. Tolles Zeug!

Lash Sensational Mascara von Maybelline 

Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht. Maybelline hat es geschafft. Ich bin irritiert. Maximalirritiert. Als ich diese Mascara (*) aus dem Kalender gefischt habe, kam sie mir gleich so bekannt vor. Also habe ich mich auf eine Forschungsreise in die Artikel der letzten 22 Tage begeben – und festgestellt, dass diese Mascara bereits am 06.12. in ebendiesem Kalender war. Etwas andere Verpackung, identischer Name. Nun wollte ich also in der mir immanenten Ironie einfach die Bewertung des Produkts vom 06.12. kopieren. Zur Erinnerung:

„Gute Wimperntusche (*), die die Wimpern schön verlängert und relativ gut trennt. Perfekt wäre sie, wenn sie die Wimpern noch etwas dichter machen würde, aber das ist jammern auf hohem Niveau.“

Aber: Diese Bewertung passt gar nicht. Denn heute hat diese Wimperntusche die Wimpern zwar nicht verlängert (im Gegenteil – im Vergleich zu sonst sehen meine Wimpern heute wir kurze Stummelchen aus), aber sie hat sie dicht gemacht. Also das genaue Gegenteil von dem, was ich am 06.12. geschrieben habe. 

Und dann habe ich das Kleingedruckte gelesen. Etwas, das man als Anwalt üblicherweise immer tut – aber nicht immer bei Kosmetika. Auf der Mascara vom 06.12. steht nämlich noch „Full Fan Effect“, auf der von heute „Lash Multiplying Mascara“. Ich muss schon sagen – Maybelline traut seinen Kunden mehr zu als die EU den Bürgern, wenn Maybelline erwartet, dass da jemand aufs Kleingedruckte achtet. Die EU traut den Menschen nicht einmal zu, dass sie wissen, welche Lebensmittel gesund sind und welche nicht. (Müssen Sie da auch immer an den gesunden Erdbeerkäse aus Frauentausch denken? Jaja. Schon gut. Dissen Sie mich nur. Ich hab‘ das früher mal gern geguckt. Wer ohne TV-Sünde ist, werfe den ersten Stein!)

Make-up-Adventskalender-Challenge 23.12.2020 - Portrait
Model: Adrenalyn. Bild: © Michael Heinbockel

Make-up-Adventskalender 23.12.2020 – Fazit

Was Maybelline da den Kunden zumutet, finde ich schon irre. Wenn ich die beiden Mascaras im Laden sehen würde, würde ich denken, dass beide die Lash Sensational Mascaras sind, einmal in der alten Verpackung und einmal in der neuen. Niemals würde ich auf die Idee kommen, dass das zwei verschiedene sind. Und gelesen hätte ich die winzigen Buchstaben unter dem fettgedruckten „Lash Sensational“ sicher nicht. Bis heute. Ich werde ab sofort bei jedem Produkt jedes einzelne Wort lesen, um böse Überraschungen zu vermeiden. In diesem Sinne: Lesen Sie heute mal immer auch das Kleingedruckte. Sie werde überrascht sein. Bis morgen!

Alle Make-up-Adventskalender-Artikel finden Sie hier.

Mit (*) gekennzeichneten Verweise sind Afilliate-Links/Werbelinks. Kaufst Du über einen solchen Link etwas, erhalten wir für Deinen Kauf eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis des Produkts nicht.


Gefallen? Teile diesen Artikel mit Freunden!

Geschrieben von

Autorin. Rechtsanwältin. Apfel-affin. Katzennärrin. Nervtötend.

 
Kategorie: Make-up & Beauty  Newsletter: Anmelden
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.